Projekte für Flüchtlinge

Hannover

Die Landeshauptstadt arbeitet bei der Betreuung von Flüchtlingen eng mit privaten Betreibern und karitativen Organisationen zusammen.

Darüber hinaus organisieren vor allem Unterstützer- und Nachbarschaftskreise vielfältige Aktionen für die Flüchtlinge – von Sprachunterricht über die Begleitung bei Amtsgängen bis hin zur Freizeitaktivitäten wie Zoobesuchen. Außerdem gibt es zahlreiche Stellen, die Spenden annehmen und verteilen.

Eine Übersicht aller Angebote ist auf den folgenden Seiten zu finden: