Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Jugendschutz

Loverboys – Was tust du aus Liebe?

Der Begriff "Loverboys" klingt erst mal harmlos. Loverboys sind jedoch zumeist junge Männer, die gezielt nach minderjährigen Mädchen suchen, diese manipulieren und dann sexuell ausbeuten.

Neben der Anbahnung von Kontakten im Internet, gehen diese jungen Männer auch gezielt vor Schulen oder an öffentliche Plätze, um Mädchen anzusprechen, die einen eher unsicheren und unscheinbaren Eindruck machen.

Zur Bearbeitung dieses Themas haben das Mädchenhaus Hannover, die Beratungsstelle Kobra, der Jugendschutz der Stadt und der Region Hannover und Violetta sowie Politik zum Anfassen e.V. Präventionsmaterial erstellt. Dies beinhaltet eine DVD mit dem Titel „Was tust du aus Liebe?“ und ein Booklet, in dem Informationen, Anregungen und Methoden zur Umsetzung der Aufklärungsarbeit mit Mädchen und jungen Frauen, Jungen und jungen Männern enthalten sind.

Da sogenannte Loverboys häufig den Kontakt zu den Mädchen in Sozialen Netzwerken anbahnen, bearbeiten wir im Rahmen unserer Projekte auch diese Problematik.

Video-Download

Aufklärungsfilm über Loverboys, filmisch umgesetzt von Schülerinnen und Schülern der Anna-Siemsen-Schule (BBS 7)