Herrenhausen in your language

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti suomi arabic

Zuletzt aktualisiert:

Veröffentlichungen

Der Große Garten in Text, Bild und Klang

Für blinde und sehbehinderte Menschen ist ein neuer Gartenführer entwickelt worden. Martin Rembeck hat in Zusammenarbeit mit den Herrenhäuser Gärten ausführliche Informationen über den Großen Garten und seine Entstehungszeit zusammengestellt.

Autor Martin Rembeck © Herrenhäuser Gärten

Autor Martin Rembeck

Bürgermeister Thomas Hermann und Andrea Hammann, Beauftragte für Menschen mit Behinderung, dankten allen Beteiligten und Geldgebern für ihr Engagement und das gelungene Projekt. "Mit dem Gartenführer wird ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur inklusiven Stadt Hannover gesetzt", sagte Bürgermeister Hermann im Rahmen der Vorstellung des Gartenführers am 28. Juli 2015.

Rembeck beschreibt die Bereiche, Skulpturen und Gebäude des Großen Gartens und erklärt sie zugleich. Er zeigt den Einfluss der Kultur des Barock auf die Gartengestaltung mit ihren geometrischen Formen und Sichtachsen auf. Sechs taktil und farbig angelegte Karten, eine Zeittafel und Klangbeispiele veranschaulichen die Zusammenhänge. Zum besseren Verständnis zitiert Rembeck zehn Werke barocker Komponisten, darunter Auszüge aus den Vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi oder aus der Wassermusik von Georg Friedrich Händel. Denn Gartenkunst wie barocke Musik spiegeln das Weltverständnis ihrer Entstehungszeit, so Rembeck.

Der Regionalverein Hannover im Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e. V. sieht es als seine Aufgabe an, die kulturelle Teilhabe blinder und sehbehinderter Menschen zu fördern. Der neue Gartenführer soll maßgeblich dazu beitragen. Weitere Förderer des detailreichen, großformatigen Führers sind die Klosterkammer Hannover und die Stiftung Sparda-Bank Hannover. Die Produktion übernahm die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB Leipzig).

Der Textteil ist in Punktschrift und in Großschrift erhältlich, in der Großschrift-Version umfasst der Gartenführer 43 Seiten. Zusätzlich liegen alle Texte als Lesung und die Klangbeispiele auf einer so genannten DAISY-CD vor.

Der Gartenführer ist in den Shops der Herrenhäuser Gärten und beim BVN-Regionalverein Hannover, Kühnsstraße 17, Telefon 0511/5104218 für 30 Euro erhältlich. Er kann auch ausgeliehen werden.

Titel des Führers © Martin Rembeck

Titel des Gartenführers