Herrenhausen in your language

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti suomi arabic

Zuletzt aktualisiert:

Ausstellungen

Greser und Lenz: Witze für Deutschland

Mit der "Titanic" aufgestiegen, bei der F.A.Z. groß geworden: Anlässlich der Preisverleihung des "Karikaturpreises der deutschen Anwaltschaft" an die Zeichner Greser und Lenz zeigt das Museum Wilhelm Busch bis 19. März 2017 eine Kabinettausstellung mit einer Auswahl besonders eindrucksvoller und repräsentativer Karikaturen der Künstler.

Seit 1996 zeichnen Achim Greser (*1961) und Heribert Lenz (*1958) gemeinsam Karikaturen für große deutsche Zeitungen wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" oder den "Focus" und haben damit ein Stück Pressegeschichte geprägt. Sie bewegen sich an der Schnittstelle von Karikatur, Illustration und Comic, denn den unverwechselbaren Stil erhalten ihre Zeichnungen durch die Zugabe von Texten, platziert in Sprechblasen, Texttafeln und Bildunterschriften. Mit Wortwitz und List thematisieren Greser & Lenz in ihren kritischen Darstellungen die brennenden politischen und gesellschaftlichen Geschehnisse – getreu ihrem Motto "Jeder Krieg hat seine Opfer, das gleiche gilt für den guten Witz".

Kabinettausstellung

Aus Anlass der Verleihung des zehnten Karikaturpreises der deutschen Anwaltschaft am 3. November 2016 zeigt das Museum in der Kabinettausstellung rund 50 Zeichnungen des Karikaturistenduos, darunter aktuelle Zeichnungen für die Frankfurter Allgemeine Zeitung oder den Focus sowie einzelne Episoden aus ihrer frühen Folge "Die roten Strolche" und die ab 2008 erscheinenden Tierzeichnungen "Staat und Recht".

Beide Künstler leben und arbeiten in Aschaffenburg.

Termin(e): 04.11.2016 bis 19.03.2017
dienstags  mittwochs  donnerstags  freitags  samstags  sonntags 
von 11:00 bis 18:00 Uhr
25.12.2016 bis 26.12.2016
von 11:00 bis 18:00 Uhr
01.01.2017 
von 11:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Wilhelm Busch - Deutsches Museum für Karikatur & Zeichenkunst

  • Georgengarten 1
  • 30167 Hannover
Die Veranstaltung findet nicht statt am: 24.12.2016
31.12.2016