Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Entlang der Leine

Station 2 - Betriebshof Glocksee

Der älteste Betriebshof, der noch besteht.

Glocksee um 1915 mit Straßenbahnwerkstätten und Schornsteinen des Kraftwerks © üstra Archiv

Glocksee um 1915 mit Straßenbahnwerkstätten und Schornsteinen des Kraftwerks

Wenn die Stadtbahn Feierabend macht, müssen die Fahrer oder Fahrerinnen ihre Bahn irgendwo abstellen. Dazu dient der Betriebshof Glocksee der üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG. Er ist der älteste, der noch besteht und gleichzeitig Hauptwerkstatt des Verkehrsunternehmens. Das Streckennetz der üstra entwickelte sich mit einer eingleisigen Verbindung vom Steintor zum Döhrener Turm. Die Continentale Pferdeeisenbahn-Actien-Gesellschaft wurde im Oktober 1871 gegründet und schloss im November 1871 einen Vertrag mit der Stadt Hannover über die Straßennutzung ab. Im April 1872 begannen die Bauarbeiten in der Georgstraße, und am 14. September dieses Jahres fuhren die ersten Pferdebahnen. 1893 verkehrte die erste „Elektrische“ zwischen dem Königsworther Platz ganz in der Nähe der Glocksee bis Herrenhausen. 1899 begann auch der Güterverkehr mit der Bahn. Bis 1953 war die üstra mit ihren 317 Kilometern Straßenbahnnetz Deutschlands größtes Güterverkehrsunternehmen. Kohle aus Barsinghausen wurde zu den Fabriken nach Linden gefahren. Zement, Ziegel und Zucker mussten zu den Kunden kommen. Gemüsezüge brachten die Produkte der Bauern zum Klagesmarkt.

Die heutigen Stradtbahnen sind im Pendelverkehr zwischen den Endhaltestellen unterwegs. Seit den 50er Jahren gibt es dort zum Teil auch Wendeschleifen zur Vereinfachung des Betriebes. Zur Wartung und zum Dienstschluss werden die Züge zum Betriebshof Glocksee gefahren. Andere Betriebshöfe wurden zwischen 1951 (Döhrener Turm in Waldhausen) und 2002 (Vahrenwald) stillgelegt. Die üstra AG zeigt Besuchergruppen gerne das Unternehmen mit allem was dazu gehört. Die bunten Stationen, die neuen und alten Stadtbusse und Stadtbahnen, die Werkstätten, die Ausbildungsräume oder den Betriebshof Glocksee.
Mehr dazu unter http://www.uestra.de/zu_besuch.html

Stadtbahnlinie 10, Haltestelle Glocksee

Adresse

  • Theodor-Krüger-Straße
  • 30167 Hannover