Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Walking On Cars

Mit eigenständigem Sound und klugen Texten kommt die irische Band am 5. März in das Capitol nach Hannover. 

Fünf Freunde sollt ihr sein: Dieses Idealkonzept einer Band-Neugründung trifft auf Walking On Cars zu, denn Sänger Patrick Sheehy, Gitarrist Dan Devane, Keyboarderin Sorcha Durham, Bassist Paul Flannery und Schlagzeuger Evan Hadnett kennen sich bereits seit frühen Kindertagen. Drei der fünf gründeten bereits im Alter von zwölf Jahren ihre erste gemeinsame Band. Ganz überraschend ist dies nicht, denn in ihrem Heimatdorf Dingle auf der gleichnamigen Halbinsel im Südwesten Irlands, gibt es für junge Menschen so gut wie keine Ablenkung. Schon deshalb, weil Dingle mit einer Population von 2.000 Einwohnern nicht nur das größte, sondern zugleich einzige Dorf auf der gesamten Halbinsel ist. Und so vergruben sich die fünf Teenager gemeinsam in ihren Kinderzimmern und schrieben erste Songs.

Das Debütalbum

Dingle mag klein sein – doch um sich voll und ganz auf die Musik zu konzentrieren, verließen die fünf Freunde ihr Dorf und mieteten sich für sechs Monate ein Cottage, fernab jeder Zivilisation. Es gab weder Internet noch Telefon, auch keine öffentliche Nahverkehrsanbindung, sondern nur die fünf Freunde, eine große Küche, in der sie gemeinsam kochten sowie ein Wohnzimmer voller Instrumente, in dem sie sämtliche Songs ihres Debütalbums komponierten. Derart abgeschieden, fanden Walking On Cars einen ganz eigenen Blick auf die aktuelle Musik, unbeeinflusst von Trends und bekannten Ästhetiken.

Termin(e): 05.03.2017 
von 20:00 bis 21:30 Uhr
Ort

Capitol

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
28,20 € inkl. Gebühren

Ausverkauft! Die Eintrittskarte gilt ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im GVH (2.Wagenklasse).

Das zehnstöckige Capitol bei Nacht vom anderen Ihmeufer aus gesehen. © Capitol Veranstaltungs- und Gastronomie GmbH