Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Weiteres zum Thema

Freizeitheim
Lister Turm

Information

Zuletzt aktualisiert:

City of Music

Mig-Pop Band Shanaya: Konzert

Im Rahmen der Kültürtage 2016: Konzert mit Shanaya - Mig Pop im Stadtteilzentrum Ricklingen.

Die Deutsch-Türkische Sängerin Ayda hat ein Ziel: Deutschsprachiger Pop mit orientalischen Ethnoklängen. Gar nicht so einfach alle Elemente unter einen Hut zu bekommen und sich dabei vom Genre "Weltmusik" abzugrenzen. Denn diese Musik soll salonfähig werden.

Schließlich kreiert sie zusammen mit der Band Shanaya einen neuen Musikstil, den "Mig-Pop" ((Migranten-Pop).

Der Mig-Pop ist

deutschsprachige Musik mit orientalischen Ethnoklängen. Sängerin Ayda erzählt in ihren Songs meist lustige Geschichten aus dem Leben einer Deutsch-Türkin, die in Hannover geboren und aufgewachsen ist. Begleitet wird sie von einer hochkarätig besetzten Band die aus ganz Niedersachsen und Hamburg kommt.

Die Band besteht aus dem Gitarristen Ralph König, dem Keyboarder Helge Adam, dem Bassisten Axel Hartig, dem Drummer Robert Hunecke und dem persischen Percussionisten Kaveh Madadi.

Speziell für die Abschlussveranstaltung der "Kültürtage" haben der Landtagsabgeordnete Belit Onay (Die Grünen) und der Referent der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe Alptekin Kirci (Niedersächsische Staatskanzlei) die Schirmherrschaft übernommen.

Termin(e): 10.12.2016 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

Stadtteilzentrum Ricklingen

  • Ricklinger Stadtweg 1
  • 30459 Hannover
Preise:
Eintritt 10,- €

Karten gibt es nur an der Abendkasse!