Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Powerplay am Puck

Hannover Scorpions

Die Scorpions haben ihren Fans von 1997 bis 2013 ununterbrochen Bundesliga-Eishockey in Hannover geboten - 2010 wurden sie sogar deutscher Meister.

Drei Eishockeyspieler kämpfen um den Puck. © Hannover Scorpions (Quelle)

Stürmer Jeffrey Keller kämpft mit dem gegnerischen Team um den Puck

Die Hannover Scorpions blicken bereits auf eine über 30 jährige Vergangenheit mit Wurzeln in der Wedemark zurück, wo 1975 im Ortsteil Mellendorf die Eishockeysparte des ESC Wedemark gegründet wurde. Mit Beginn der 90er Jahre starteten die Wedemark Scorpions durch: Bereits 1991 gelang der Aufstieg in die Oberliga sowie 1994 in die erste Liga Nord, 1996 folgte dann der Sprung in die DEL 1. Bundesliga.

Seit 1997 trägt die Mannschaft den bis heute gültigen Namen Hannover Scorpions. 17 Jahre spielten die Hannover Scorpions in der DEL und erreichten hierbei in den Jahren 2001, 2006 und 2009 jeweils das Play-off Halbfinale. Zudem stand das Team 2009 im Finale des Deutschen Eishockey Pokals. Der bislang größte Erfolg des Clubs ist jedoch der Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2010, der gleichzeitig für die Stadt Hannover den ersten Deutschen Meistertitel seit 56 Jahren bedeutete!

Im Jahr 2004 übernahm Günter Papenburg die Geschicke der Profis und die Scorpions spielten in der TUI Arena auf dem Expo Gelände. Das hannoversche Fanpublikum ist ein sehr besonderes, welches durch die Art und Weise seiner Unterstützung der eigenen Mannschaft und Fairness selbst Trainer und Offizielle der gegnerischen Mannschaften immer wieder zu durchweg positiven Kommentaren hinreißt. Unter dem Vereins-Slogan „WE ARE FAMILY“ steht daher auch das Motto des Vereins, was nichts anderes bedeutet, als dass diese große Familie zusammenhält - in guten wie in schlechten Zeiten, denn den Hannover Scorpions liegt nicht nur der sportliche Erfolg am Herzen, sondern insbesondere auch seine Fans.

Nach dem Lizenzverkauf der Hannover Scorpions Eishockey Betriebs GmbH spielen die Hannover Scorpions seit der Saison 2013/14 in der Oberliga Nord. Spielstätte ist die Eishalle Langenhagen.

Saison 2014/15

In der Saison 2014/15 erreichten die Scorpions nach Platz 2 in der Vorrunde in den Oberliga Nord Playoffs den Meistertitel der Oberliga Nord. In den Oberliga-Playoffs schied die Mannschaft im Viertelfinale gegen die Icefighters Leipzig aus.

Mehr zum Thema