Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Ideen-Expo 2017

Mit Ideen die Welt verändern

Seit 2009 lädt die Ideen-Expo alle zwei Jahre Schüler und Jugendliche aufs Messegelände, um diese für naturwissenschaftliche und technische Berufe zu begeistern.

Inzwischen hat sich aus der Veranstaltung Deutschlands größtes Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik entwickelt, das wächst und wächst und wächst.

Die Geschichte der Ideen-Expo

  • Die IdeenExpo fand zum ersten Mal im Oktober 2007 im Deutschen Pavillon des Expo-Geländes statt. Bereits damals strömten 162.000 Besucher zur Veranstaltung und sorgten für eine erfolgreiche Premiere.
  • Die zweite IdeenExpo - nun erheblich größer - fand im September 2009 im „Pavillon der Ideen“ (Messehalle 9) auf dem Messegelände in Hannover statt. 283.000 Menschen machten sich auf den Weg, um das Event zu erleben. Schulklassen aus allen Landkreisen Niedersachsens sowie aus weiteren neun Bundesländern besuchten die IdeenExpo.
  • Im Spätsommer 2011 fand die dritte IdeenExpo statt. Erneut auf dem Messegelände in Halle 9, jedoch diesmal um die ExpoPlaza erweitert. Die Gesamtfläche erhöhte sich dabei auf 80.000 Quadratmeter. Insgesamt besuchten 310.000 Menschen aus fast allen Bundesländern die IdeenExpo.
  • Vom 24. August bis zum 1. September 2013 wurde das Messegelände anlässlich der vierten IdeenExpo erneut in orange getaucht. Die Zahl der Besucher stieg einmal mehr auf 342.000 an.
  • Die fünfte IdeenExpo hat vom 4. bis zum 12. Juli 2015 wieder auf dem Messegelände in Hannover stattgefunden. Zum ersten Mal wurde auch die Halle 7 genutzt. Damit vergrößerte sich die Austellungsfläche der Veranstaltung auf insgesamt rund 100.000 Quadratmeter (Hallen- und Außenfläche).

 

Große Hallen © Deutsche Messe Hannover

Mehr zum Thema