Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

An warmen Nachmittagen bei einer Tasse Tee den Goldenen Oktober geniessen. © Matthias Kothe

Teatime im Goldenen Oktober.

Hannover im Herbst

Die Goldene-Oktober-Sonne genießen

Am schönsten ist der Herbst, wenn die Sonne vor hellblauem Himmel ganz langsam die Luft noch einmal auf T-Shirt-Temperatur erwärmt - und man an Hannovers schönsten Plätzen die letzten lauschigen Nachmittage genießt.

Dieses besondere Lebensgefühl in der dritten Jahreszeit und ihre pure Schönheit beschrieb der französische Literatur-Nobelpreisträger und Philosoph Albert Camus mit den Worten: "Der Herbst ist ein zweiter Frühling, wo jedes Blatt zur Blüte wird".

Tea Time

Ab Anfang Oktober beginnen überall in den vielen Grünanlagen, Parks und Wäldern der Stadt die Blätter zu "blühen" und zu "glühen". Dieses zauberhafte Naturschauspiel macht den Tag zu einem Schaumbad für die Seele, und die kann man im Goldenen Oktober in Hannover ganz wunderbar baumeln lassen – etwa auf einer sonnigen Restaurant-Terrasse am Maschsee, in einem gemütlichen Lokal in der Altstadt mit Blick auf das Leineufer oder am Yachthafen am Mittellandkanal. Am besten bei einer guten Tasse Tee mit einem Stück selbst gebackenem Kuchen und diesem heiteren Vers aus dem "Oktoberlied" von Theodor Storm: "Wohl ist es Herbst; doch warte nur, doch warte nur ein Weilchen! Der Frühling kommt, der Himmel lacht, es steht die Welt in Veilchen."