Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimedia-Portal

Das Portal wissen.hannover.de richtet sich an alle, die sich für Themen aus der Wissenschaft interessieren.

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Fotospots

Herrenhäuser Allee

Gleich um die Ecke vom Großen Garten lockt das nächste Highlight: Vor allem die beiden seitlichen Alleen sind besonders fotogen.

Die Perspektive, die die fast zwei Kilometer lange Allee bietet, ist atemberaubend. Auch hier ist es zu jeder Tages- und Jahreszeit spannend, die Kamera in die Hand zu nehmen. Im Frühjahr und Sommer wertet das saftige Grün, im Herbst das leuchtende Gelb und im Winter der Kontrast zwischen hellem Schnee und dunklem Astwerk den perspektivischen Eindruck auf. Für das perfekte Gesamtbild am besten in der Mitte der Allee ungefähr auf Höhe des Wilhelm-Busch-Museums platzieren, gezielt weit entfernte Spaziergänger oder Radfahrer mit ins Bild nehmen und ruhig auch mal ein Foto vom Boden aus schießen oder den Standort variieren (linke Seite/rechte Seite/Mitte der Allee).

Tipp: In den Morgen- und Abendstunden können Dunst und seitlich einfallendes Licht eine unvergleichlich mystische Atmosphäre erzeugen.

Metadaten des Fotos

Aufnahmedatum: 15. Mai 2015
Blende: 2,8
Belichtungszeit: 1/250 s
ISO: 400
Brennweite: 200 mm (Vollformat)
Kameramodell: Canon EOS 6D
Besonderheiten beim Standort: Vom Boden aus fotografiert