Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

kestnergesellschaft

Goldene Kachel zum Abschied

Im Erdgeschoss der kestnergesellschaft wurde als Spende für den Umbau des Hauses eine weitere Kachel in Gold angebracht.

Bankvorstand Dr. David Lohmann (l.) und Nicolas Hoppe (r.) präsentieren gemeinsam mit Veit Görner (Mitte), scheidender Direktor der Kestnergesellschaft, die goldene Kachel. © HMTG

Dr. David Lohmann (l.), Nicolas Hoppe (r., jeweils Vorstand Bankhaus Hallbaum) und Veit Görner (Mitte, Direktor der Kestnergesellschaft) präsentieren die goldene Kachel.

Das Bankhaus Hallbaum kachelt mit: Als eine seiner letzten Amtshandlungen als Direktor der Kestnergesellschaft hat Veit Görner gemeinsam die vom Vorstand des Bankhauses gespendete Kachel in Gold im Erdgeschoß des Museums angebracht.

Die kestnerkacheln in Gold, Silber, Kupfer und Eisen dokumentieren an der Kachelwand im Erdgeschoss der kestnergesellschaft die Namen der Spender für den Umbau des Hauses an der Goseriede. Sie greifen die Geschichte des Hauses als öffentliche Badeanstalt auf, indem sie die ursprüngliche Bassinkachel in Form und Größe kopieren. Seit 1997 hat die kestnergesellschaft ihre Räume in dem ehemaligen Goseriedebad am Steintor.

Weitere Information auf der Website der kestnergesellschaft.