Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimedia-Portal

Das Portal wissen.hannover.de richtet sich an alle, die sich für Themen aus der Wissenschaft interessieren.

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Grüne Oase mitten im Stadtteil

Lindener Bergfriedhof

Ein Kleinod auf dem Lindener Berg.

Scilla Blüte am Lindener Berg © LHH

Scilla-Blüte

Der Lindener Berg ist Hannovers zweithöchste natürliche Erhebung (89 Meter über NN). Wer den Aufstieg geschafft hat, wird jedes Jahr ab Ende März mit einem herrlichen Anblick belohnt: Dann blühen auf dem Lindener Bergfriedhof viele tausend Blausterne (Scilla) und lassen den Lindener Berg in leuchtendem Blau erstrahlen – es wird Frühling in der Stadt!

Der Lindener Bergfriedhof ist ein Kleinod mitten im Stadtteil Linden. Er wurde 1862 angelegt und ist bis heute ein besonderer Ort, sowohl als historischer Friedhof, der unter Denkmalschutz steht, als auch als grüne Oase mitten im Stadtteil.

Der markante Küchengartenpavillon am Eingang des Friedhofgeländes wird seit 2002 von dem Verein Quartier e.V. betreut. Er initiiert und organisiert Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen rund um die Geschichte und Entwicklung des Lindener Bergfriedhofs.

Öffnungszeiten des Küchengartenpavillons

Sonntag, Dienstag, Freitag: 15 bis 17 Uhr (ab 1. November 14 bis 16 Uhr) und nach Vereinbarung.
Telefonischer Kontakt unter 0511/700–36642.