Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Vögel

  FLUSSREGENPFEIFER
Der Flussregenpfeifer brütet bevorzugt in natürlichen Flussauen mit ausgeprägten Kies-, Sand- und Schlammbänken. In Mitteleuropa ist er gezwungen, auf Ersatzlebensräume wie Kiesgruben und Baggerseen auszuweichen, da die Flüsse unserer Kulturlandschaft auf ein schmales Bett ohne besondere Strukturen reduziert wurden. Hier im Bereich der ehemaligen Bodenabbaustelle findet er die geeignete Kulisse für seine Brutplätze. Gut getarnt zwischen den Kieselsteinen legt das Weibchen ihre Eier ab. Das Farbmuster der Eier ähnelt so stark dem Untergrund, dass so manch erfahrener Vogelkundler vergeblich nach dem Nest Ausschau hält. Die kalte Jahreszeit verbringt der Flussregenpfeifer im Mittelmeerraum und in Afrika.