Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Oscar Wilde

© Goethe-Gesellschaft Hannover e.V.

Erfahren, woher wir kommen

Oscar Wilde: Das Bildnis des Dorian Gray

Große Romane der Weltliteratur – gelesen von Henning Nöhren und kommentiert von Hanjo Kesting. Am Dienstag, dem 25. April liest Henning Nöhren aus dem Roman "Das Bildnis des Dorian Gray" von Oscar Wilde.

Der Roman "Das Bildnis des Dorian Gray" hat seit seinem Erscheinen 1890 eine faszinierte Leserschaft gefunden.

Im Mittelpunkt des Buches steht ein geistreich-zynischer Dandy, der sein Leben als Kunstwerk zu gestalten sucht und dem Traum ewiger Jugend nachhängt. Oscar Wildes Roman war Ausdruck des Schönheitskultes des "Fin de siècle" und insgeheim ein Homosexuellenroman, der eine Thematik in die Literatur einführte, die den Autor selbst später auf tragische Weise zu Fall brachte.

Termin(e): 25.04.2017 
von 19:30 bis 21:30 Uhr
Ort

Stadtbibliothek

  • Hildesheimer Straße 12
  • 30169 Hannover
Preise:
Eintritt 10,00 €
Mitglieder der Goethe-Gesellschaft und Freunde der Stadtbibliothek Hannover 07,00 €

Der Vorverkauf für die Veranstaltungen ist abgeschlossen, eine begrenzte Anzahl von Karten sind an der Abendkasse kurz vor Veranstaltungsbeginn erhältlich.

Stadtbibliothek Hannover © Landeshauptstadt Hannover