Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lesung mit Susan Abulhawa

© von decltype (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Veranstaltungen

Susan Abulhawa: Während die Welt schlief

Lesung mit anschließender Diskussion in der Stadtbibliothek Hannover

Susan Abulhawa, die internationale Bestsellerautorin, liest aus ihren vielfach übersetzten Weltbestsellern in Englisch und Arabisch.

Nach zahlreichen Publikationen kam ihr großer Durchbruch mit dem in mehrere Sprachen übersetzten weltweiten Bestseller "Während die Welt schlief". Ihr letztes großes Werk ist der 2015 erschienene Roman "Als die Sonne im Meer verschwand". Er setzt die Thematik von Heimatlosigkeit, von Krieg, Frieden und Hoffnung fort.

Susan Abulhawa wird begleitet von der Schauspielerin und Rezensentin Soraya Sala, die deutsche Passagen vorträgt. Anschließend gibt es eine Diskussion mit ihr zu ihrem Werk und ihren Erfahrungen und Projekten für Kinder und Jugendliche in Palästina.

Susan Abulhawa wurde in Kuwait als Kind eines palästinensischen Paares aus Ost-Jerusalem geboren, das sich bald nach ihrer Geburt trennte. Sie selbst wurde zunächst zu ihrem Onkel in die USA geschickt, bei dem sie bis zu ihrem fünften Lebensjahr lebte. Anschließend kam sie zu verschiedenen Verwandten nach Kuwait und Jordanien. Im Alter von zehn Jahren nahm man sie nach Jerusalem mit, wo sie in einem Waisenhaus unterkam. Im Alter von 13 Jahren kam sie als Pflegekind in die USA, wo sie mit Masterabschluss Neurologie studierte und später zu schreiben begann.

Nach einer Palästinareise im Jahre 2000 wurde sie zur politischen Aktivistin.

Termin(e): 11.05.2017 
von 19:30 bis 21:30 Uhr
Ort

Stadtbibliothek

  • Hildesheimer Straße 12
  • 30169 Hannover
Preise:
Eintritt 05,00 €
Freier Eintritt für Schülerinnen und Schüler

Karten sind an der Abendkasse kurz vor Veranstaltungsbeginn erhältlich.

Stadtbibliothek Hannover © Landeshauptstadt Hannover