Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

"Mitmachen! Gewinnen! Helfen!"

Stiftungslotterie - für den guten Zweck

Losverkauf für den guten Zweck in 24 Verkaufsstellen in Bothfeld, Sahlkamp und Vahrenheide bis 11. Dezember 2012.

Stiftungslotterie 2012 Sahlkamp-Vahrenheide © LH Hannover

Stiftungsratsvorsitzender Hans Battefeld, Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung St. Nathanael in Bothfeld, Ricarda Schweitzer und Stiftungsvorstandsvorsitzender Bodo Mierswa starten die Lotterie

Die Stadtteilstiftung Sahlkamp-Vahrenheide und die Stiftung St. Nathanael in Bothfeld haben am 12. September die diesjährige Stiftungslotterie gestartet. Motto: „Mitmachen! Gewinnen! Helfen!“ Die meisten der insgesamt 10.000 Lose werden in 24 Verkaufsstellen – hauptsächlich in Geschäften und Einrichtungen – in den drei Stadtteilen Bothfeld, Sahlkamp und Vahrenheide zum Kauf angeboten. Aber auch in einigen weiteren Verkaufsstellen im Stadtgebiet können Lose erworben werden – darunter fairKauf in der Limburgstraße, das Ausbildungs-Café „Nanas“ von ProBeruf im Haus der Jugend, die Gaststätte „Was nun?“ Am Kleinen Felde 21 in der Nordstadt, das „Casino 25“ des Fachbereiches Soziales in der Hamburger Allee 25, die Gesellschaft zur Förderung Ausländischer Jugendlicher (GFA) in der Pfarrlandstraße 5 in Linden-Nord, das Geschäft „Biologisch Baby & Kind“ am Lindener Marktplatz 12 und die Praxisgemeinschaft Lister Meile 21. Lose gibt es auch bei Veranstaltungen. 

Los ging es beim Stadtteilfest Sahlkamp-Vahrenheide am Märchensee. Ein Los kostet einen Euro, im Sechserpack gibt es sie für fünf Euro. Zweihundert attraktive Gewinne im Wert von rund fünftausend Euro winken den Gewinnern. Eine Ballonfahrt ist genauso dabei wie ein Fahrrad, Hotelübernachtungen ebenso wie allerlei Einkaufsgutscheine, Eintrittskarten und Gutscheine für Möbel, Dienstleistungen und Wochenendfahrten mit PKW. Viele Gewerbetreibende, Ärzte, Apotheken, die Sparkasse Hannover, die Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH (GBH), der Zoo Hannover, soziale Einrichtungen, der Weltvogelpark Walsrode und die Hannoverschen Wochenblätter unterstützen die Lotterie.

Die Auslosung aller Gewinne findet am 11. Dezember ab 19.30 Uhr in einer öffentlichen Ziehung im Saal der St. Nathanael-Gemeinde in der Einsteinstraße 45 statt. Der Erlös aus dem Losverkauf fließt in drei soziale Projekte – jeweils eines in jedem der drei Stadtteile, in denen die beiden Stiftungen aktiv sind. Den Erlös teilen sich das Vahrenheider Projekt „Frauen lernen Fahrrad fahren“ des Vereins für Sozialkulturelle Stadtteilarbeit, Kinder- und Jugendmusikprojekte der St. Nathanael-Gemeinde in Bothfeld und das Projekt „Mobile Apfelpresse für Kinder“ des Verbands Christlicher Pfadfinder (VCP) im Sahlkamp.

Mehr Informationen zu der gemeinnützigen Lotterie und der Arbeit der beiden Stiftungen gibt es bei Harry Rothmann unter Telefon 16848054 sowie E-Mail Stadtteilstiftung@htp-tel.de und bei Ricarda Schweitzer unter Telefon 651413 sowie E-Mail Stiftung@Nathanael-Hannover.de.