Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Graffiti-Projekt

Neues Design für Stadt­bahn-Unterführung

Schülerinnen der IGS Vahrenheide-Sahlkamp haben unter künstlerischer Leitung die Tunnelwände am Emmy-Lanzke-Weg gestaltet.

Auf Anregung aus einem Bezirksratsantrag wurde vor drei Jahren unter der künstlerischen und pädagogischen Leitung von Herrn Jochen Weise (u.a. Lehrbeauftragter an der FH Hannover) bereits ein Projekt zur künstlerischen Gestaltung der Unterführung mit Schülerinnen und Schülern der IGS Vahrenheide-Sahlkamp durchgeführt.

Die fertige Graffiti-Gestaltung hat ungefähr zweieinhalb Jahre relativ unbeschädigt Bestand gehabt und hat den Nutzerinnen und Nutzern der Unterführung ein freundlicheres Erscheinungsbild geboten. Damit hatte sich gezeigt, dass ein gewisser Respekt vor den von SchülerInnen gestalteten „Kunstwerken“ vorhanden ist.

Leider waren dann doch im Spätherbst letzten Jahres hauptsächlich durch Edding-Schmierereien eine großflächige und auch nicht entfernbare Beschädigung des größten Teils der Graffitis entstanden.

Grafik-Konzept

Im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft der IGS ist nun eine neue Wandgestaltung entstanden, die mit ihren grafischen Buchstabenelementen jugendtypischen Ausdrucksformen aufgreift. Diese soll zum einen erneuten Verunstaltungen stärker vorbeugen und trägt zum anderen dem Drang der Jugendlichen zur kreativen Aneignung des Wohnumfelds Rechnung.

Durch den schachbrettartigen Untergrund lassen sich einzelne Felder im Falle einer Beschädigung leicht übermalen, ohne die Gesamtgestaltung erneuern zu müssen.