Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen

Eine Geschichte zum Jahreswechsel

Der Märchenerzähler Siegfried Dalmer erzählt über die Rauhnächte und über ihre geheimnisvollen Regeln.

Die Rauhnächte beginnen in den meisten Gegenden mit der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember, genau am 25.12. um 0:00 Uhr. Nach Überlieferungen zur Folge gibt es zwölf Rauhnächte, wobei jede Nacht für einen Monat des nächsten Jahres steht. Die letzte Rauhnacht beginnt am 5. Januar um 0:00 Uhr und endet um 24:00 Uhr.

Es ist eine magische Zeit voller Märchen und alten Überlieferungen. Am verbreitetsten ist vielleicht das Bleigießen in der Silvesternacht. Für die Rauhnächte gibt es viele Rituale und geheimnisvollen Regeln. Die Wintersonnenwende fällt auch in diese Zeit.

Dalmer berichtet über mystische Geschichten an Sylvester, vom Fest der Fremden und Geschichten aus Russland und Dänemark.

Ein Märchennachmittag bei Kaffee und Kuchen, Kinder und Erwachsene sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen:

Infos: Kulturbüro Misburg-Anderten, Tel. 0511-168 32201 oder per E-Mail: lilian.martinez-miguel@hannover-stadt.de

Termin(e): 29.12.2016 
von 15:00 bis 17:00 Uhr
Ort

Bürgerhaus Misburg

  • Seckbruchstraße 20
  • 30629 Hannover