Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Stadtgebiet ist Sperrgebiet

Sperrgebietsverordnung in der Innenstadt

In den vergangenen Wochen sind bei der Polizeiinspektion Mitte verstärkt Hinweise/Anzeigen wegen (angeblicher) Verstöße gegen die Sperrgebietsverordnung gegeben. Wir möchten aus diesem Grund noch einmal auf die geänderte Sperrgebietsverordnung hinweisen.

Übersichtskarte Stadtgebiet © Landeshauptstadt Hannover

Übersichtskarte

Im Jahre 2005 wurde die neue Sperrgebietsverordnung in Hannover beschlossen. Das gesamte Stadtgebiet Hannover ist seit diesem Zeitpunkt Sperrgebiet. Das Verbot umfasst auch die an den öffentlichen Straßen, Wegen, Plätzen und Anlagen gelegenen Hauseingänge, Ein- und Durchfahrten.

In diesem Kontext wurde auch der so genannte Straßenstrich verkleinert. Von dem Sperrgebiet ausgeschlossen sind:

  • Die Herschelstraße im Bereich zwischen der Celler Straße und der Brüderstraße
  • Die Andreaestraße im Bereich zwischen Kurt-Schumacher-Straße und Mehlstraße
  • Die Mehlstraße selbst

Siehe Übersichtskarte zum Download.

Diese Ausnahme gilt nur für die Zeit von 20 Uhr bis 6 Uhr.

Als AnsprechpartnerInnen zu diesem Thema stehen Ihnen

zur Verfügung.

Weitere Informationen: