Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Beraten und Überwachen

Heimaufsicht

Für welche Einrichtungen ist die Heimaufsicht zuständig?

Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Region Hannover und der Landeshauptstadt Hannover erfüllen die Heimaufsicht mit Leben. Die Heimaufsicht der Region Hannover ist zuständig für die Einrichtungen im Gebiet des ehemaligen Landkreises Hannover; die Heimaufsicht der Landeshauptstadt Hannover ist zuständig für die Einrichtungen in ihrem Stadtgebiet. Die Hauptaufgabe besteht darin, die nachfolgend genannten Einrichtungen zu beraten und zu überprüfen:

  • Stationäre Alten- und Pflegeheime
  • Kurzzeitpflege – Einrichtungen
  • Tagespflege – Einrichtungen
  • Nicht selbstbestimmte Senioren – Wohngemeinschaften

Beratung

In sämtlichen Fragen zum Heimbetrieb steht die Heimaufsicht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Diese Fragen können zum Beispiel die gesetzlichen Regelungen, die Pflege und Hygiene oder auch die bauliche Ausstattung der Einrichtung betreffen. Anfragen und Hinweise werden auf Wunsch auch anonym behandelt.

Überprüfung

Die Heimaufsicht überprüft, ob die Selbständigkeit, Selbstbestimmung und Selbstverantwortung der Heimbewohnerinnen und Heimbewohner im größtmöglichen Umfang erhalten bleiben und ihre sonstigen Interessen und Bedürfnisse gewahrt werden. Sie sorgt dafür, dass das Niedersächsische Heimgesetz und die damit zusammenhängenden Rechtsvorschriften beachtet werden.

Wer kann sich an die Heimaufsicht wenden?

  • (künftige) Bewohnerinnen und Bewohner und deren Bevollmächtigte
  • (künftige) BetreiberInnen einer Einrichtung
  • Heimleitungen, Pflegedienstleitungen und sämtliche andere Beschäftigte der Einrichtungen
  • Bewohnervertretungen
  • Sonstige interessierte Bürgerinnen und Bürger und Institutionen

Durch das Tätigkeitsfeld der Heimaufsicht sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oftmals im Außendienst tätig. Aus diesem Grund wird empfohlen, vor einem Besuch telefonisch einen Termin abzustimmen.