Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Die Stadt - das sind wir alle

Broschüre: So funktioniert die Demokratie im Rathaus

Download (PDF)

Region Hannover

Besucherinnen und Besucher können den Eingang zum Haus der Region an der Hildesheimer Straße 20 über eine Treppe und eine Rampe erreichen. © Stahl, Region Hannover

region hannover

Wo gibt es Hilfe und Beratung?

Adressen und Ansprechpartner

Weiße Kugeln mit schwarzen Fragezeichen und eine rote Kugel mit weißem Ausrufezeichen. © fotomek / fotolia.com

Fragen? Antworten!

Angebot der Hilfe und Unterstützung, auch für Opfer rechtsextremer Gewalt des Landespräventionsrates Niedersachsen per E-Mail, Telefon (Tel. 0511 - 122 7137, Mobil 0176 - 101 96449) oder auf Wunsch auch persönlich

http://www.onlineberatung-niedersachsen.de/nano.cms/opfer 

Webseite „Opferschutz“ der Landesregierung: Für Betroffene von Straftaten zu ihren Rechten, Hilfsmöglichkeiten und zum Schutz; auch für Menschen, die in ihrem Umfeld, in der Familie, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit Personen kennen, die Straftaten erlebt haben und Informationen und Hilfe benötigen. Hinweise und Erklärungen zu Ermittlungs- und Strafverfahren. Liste von Ansprechpartner/innen und Unterstützungseinrichtungen für Opfer von Straftaten in Niedersachsen. Fachkräfte finden auf der Webseite aktuelle Informationen und Terminhinweise.

www.opferschutz-niedersachsen.de

Hotline für durch rechtsextremistische Gewalt bedrohte Personen: 02225-8924240

http://www.bmi.bund.de/DE/Themen/Sicherheit/Extremismusbekaempfung/Rechtsextremismus/rechtsextremismus_node.html