Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

EU-Institutionen

Europäisches Amt für Personalauswahl (EPSO)

Ihre erste Anlaufstelle, wenn Sie für die EU arbeiten möchten.

Ein Frau schiebt einen Stapel Mappen zur Seite und streckt uns mit der anderen Hand eine blaue Mappe mit den Europasternen entgegen. © Europäische Union

Weniger Bürokratie

Das EPSO wurde am 26.07.2002 errichtet und nahm im Januar 2003 seine Arbeit auf. Es hat seinen Sitz in Brüssel.

Hauptaufgabe des EPSO ist es, allgemeine Auswahlverfahren durchzuführen, um kompetente Mitarbeiter für die einzelnen Organe und Einrichtungen der Europäischen Union zu rekrutieren. Durch die Tätigkeit des EPSO wird gewährleistet, dass die Einstellungen für alle Organe nach einheitlichen Grundsätzen erfolgen.

Für eine Tätigkeit bei der EU kann sich bewerben, wer die Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedstaates besitzt. Beamte müssen in der Regel zunächst ein allgemeines Auswahlverfahren durchlaufen.