Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Städtepartnerschaft

Laatzen

Hier erfahren Sie mehr über die bestehenden Städtepartnerschaften von Laatzen

Die Stadt Laatzen pflegt mit drei Städten Städtepartnerschaften.

1966 wurde der Partnerschaftsvertrag der damaligen Gemeinde Laatzen mit Grand Quevilly in der Normandie unterzeichnet. Die französische Partnerstadt  liegt am Stadtrand von Rouen an der Seine im Département Seine-Maritime.

Der Partnerschaftsvertrag mit Waidhofen a. d. Ybbs wurde 1986 unterzeichnet. Die Stadt Waidhofen im malerischen Ybbstal hat etwa 12.000 Einwohner. Sie liegt im Bundesland Niederösterreich in der Nähe von Linz.

Die jüngste Städtepartnerschaft der Stadt Laatzen wurde 1991 begründet und ist eine Partnerschaft von insgesamt drei Städten. Die Stadt Laatzen in Niedersachsen und die Stadt Guben in Brandenburg schlossen gemeinsam die Städtepartnerschaft mit Gubin in Polen. Gubin liegt direkt an der Neiße in der Lubusker Woijewodschaft und hat 18.500 Einwohner.

Mit den dänisch-norwegischen Tordenskiold-Gesellschaften gibt es freundschaftliche Verbindungen

Die ehemalige Gemeinde Rethen/Leine - heute Ortschaft der Stadt Laatzen - schloss 1973 eine Partnerschaft mit der Gemeinde Uithuizermeeden, die seit dem Zusammenschluss mit den Nachbargemeinden Eemsmond heißt. Sie liegt in der Provinz Groningen/Niederlande und hat ca. 16.000 Einwohner. Die Städtepartnerschaft endete nach 37 Jahren im November 2010.

Hier geht es zur Homepage von

Stadt Laatzen

Team Leistungsstab und Öffentlichkeitsarbeit