Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bürgermeister für den Frieden

Delegationsreise zur Generalversammlung in Nagasaki

Das Mayors for Peace Büro Hannover organisiert in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Hannover Chado-Kai e. V. eine Delegationsreise zu der Generalversammlung in Nagasaki vom 4. bis 11. August 2017.

Das 16 m hohe Holztor in orange-roter Farbe mit geschwungenem Dach steht in einer Bucht Japans im Wasser und ist Teil des Itsukushima-Schreins. © Creative Commons (Wikimedia)

Das Tor des Itsukushima-Schreins

Wir möchten Sie einladen, an der Mayors for Peace General Conference (Generalversammlung) in Nagasaki teilzunehmen. Diese Konferenz tagt nur alle vier Jahre abwechselnd in Hiroshima und Nagasaki, dieses Mal vom 7. bis 10.08.2017 in Nagasaki.

Wie angekündigt, organisiert das Mayors for Peace Büro Hannover in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Hannover Chado-Kai e. V. eine Delegationsreise zu der Generalversammlung. Eingeplant ist auch ein Besuch anlässlich der Gedenkzeremonie zur Erinnerung an den Abwurf der Atombombe in Hiroshima am 6. August.

Wir würden uns freuen, wenn Sie gerade in diesen weltpolitisch stürmischen Zeiten ein sichtbares Zeichen für die Abschaffung der Atomwaffen und den Erhalt des Friedens setzen. Mehr als 470 Mitgliedsstädte in Deutschland haben eine gewichtige Stimme, der wir bei der Generalversammlung Gehör verschaffen können.

Bitte senden Sie uns Ihre verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an der Delegationsreise nach Japan ausgefüllt und unterschrieben bis zum 24. März 2017 zurück.