Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Kampagne

Zivilcourage

Mit einer von der Landeshauptstadt koordinierten Kampagne engagieren sich zahlreiche Akteure der Stadtgesellschaft für das Thema Zivilcourage.

„Die Welt ist ein gefährlicher Ort. Nicht wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die dabei zusehen und nichts tun, um es zu verhindern.“
Albert Einstein
(Physiker, 1879-1955)

Haben Sie sich schon einmal in der Öffentlichkeit unsicher gefühlt? Haben Sie einmal eine heikle Situation erlebt und sich hinterher gefragt, „Hätte ich etwas tun können?“ Ärgern Sie sich über Verschmutzungen, Graffiti oder Vandalismus?

Dann sollten Sie sich mit dem Thema Zivilcourage beschäftigen!

Zivilcourage ist, wenn Menschen Verantwortung für ihre eigene und die Sicherheit anderer übernehmen, denn ...

  • ... jeder kann helfen!
  • ... niemand muss sich selbst in Gefahr bringen!
  • ...das Sicherheitsgefühl wächst, wenn man sich auf zivilcouragiertes Verhalten anderer verlassen kann.

Behörden, Institutionen, Vereine und Interessierte haben in Hannover ein Netzwerk für Zivilcourage gegründet, um das Klima des solidarischen Handelns gegen Gewalt und das Wegsehen zu fördern.

„Je mehr Bürger mit Zivilcourage ein Land hat, desto weniger Helden wird es einmal brauchen.“
Franca Magnani
(Journalistin, 1925-1996)

Das Netzwerk hat Trainingsprogramme, Projekte und einmalige Aktionen für mehr Zivilcourage in Hannover und der Region zusammengetragen. Dadurch sollen Kontakte vermittelt und auf Aktionen zum Nachahmen hingewiesen werden. Die Polizeidirektion Hannover hat zudem ein Handout für Zivilcourage-Unterricht erstellt.