Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juni 2016
6.2016
M D M D F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

KiTas

Kindertagesstätten in der Stadt Hannover

Krippen, Kindergärten und Horte im Stadtgebiet

Kinder auf einem Wasserspielplatz an einer Kita © LHH

Kitas bieten Raum für Begegnungen, Phantasie und Selbsterprobung

Tageseinrichtungen für Kinder sind ein früher institutioneller Sozialisationsbereich mit einem eigenständigen Auftrag zur Erziehung, Bildung und Betreuung (Niedersächsisches KiTaG, § 2).

Mit einem differenzierten pädagogischen Angebot, das die Individualität des Kindes, die Besonderheiten seiner Herkunft und die Bedarfslagen von Familien berücksichtigt, wird in den Kitas den vitalen, sozialen und geistigen Bedürfnissen der Kinder Raum gegeben. Das bedeutet, das  Kind als Persönlichkeit anzuerkennen und seine Fähigkeiten zur Entfaltung von Eigenverantwortung und Gemeinschaftsfähigkeit wahrzunehmen und zu fördern. Eine von Fachlichkeit und Empathievermögen geprägte Pädagogik begleitet die altersspezifischen Entwicklungs- und Bildungsprozesse in vielfältigen Lern- und Erfahrungsbereichen.

Die Kindertagesstätte profitiert vom Zusammenleben verschiedener Kulturen und Lebensformen. Die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern schafft Möglichkeiten, die Potenziale der Kinder und ihrer Familien zu erkennen und zu fördern. Anknüpfend an die individuellen Voraussetzungen des Kindes und seiner Familie wird ein besonderes Augenmerk wird auf die Entwicklung seiner Sprach- und Kommunikationsfähigkeit gelegt.