Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juni 2016
6.2016
M D M D F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Außenansicht des Pflegezentrums Heinemanhof © LHH

Außenansicht des Pflegezentrums Heinemanhof

Städtische Alten- und Pflegezentren

Heinemanhof

Pflegezentrum und Kompetenzzentrum Demenz in zwei großzügigen Gebäudekomplexen in einem gepflegten Park.

Das Pflegezentrum Heinemanhof liegt im Stadtteil Kirchrode im Südosten Hannovers. Die großzügigen Gebäude bieten insgesamt 150 Pflegeplätze, aufgeteilt in sieben Wohnbereiche.

Im Heinemanhof ist eine eigene, geschützte Welt für demenziell erkrankte BewohnerInnen entstanden, die Freiheit und Schutz für die BewohnerInnen verbindet. Insgesamt stehen hierfür 105 Pflegeplätze zur Verfügung. Die Wohnbereiche vermitteln Sicherheit und Geborgenheit.

In diesem Bereich ist (mit gerichtlicher Zustimmung) ausschließlich eine geschlossene und damit besonders beschützte Unterbringung möglich.

Ein Teil des heimeigenen Parkgeländes ist als "Sinnesgarten" gestaltet, der den besonderen Bedürfnissen demenziell erkrankter Menschen entgegenkommt. Rundwege, Sitz- und Ruhebereiche, geeignete Bepflanzung und vielfältige Sinnesanreize wie z.B. Wasserspiele laden zu Aufenthalt und Bewegung im Freien ein.

Das Kompetenzzentrum Demenz bündelt die vielfältigen Erfahrungen in gerontopsychiatrischer Fachpflege.

Die Beratungs- und Betreuungsangebote des Demenzzentrums richten sich besonders an Menschen, die demenziell erkrankt sind und zu Hause gepflegt werden, sowie deren Angehörige. 

Das Café, der Veranstaltungsbereich und Gruppenräume dienen der Begegnung und Information.

Daneben bietet der Heinemanhof in großzügigen Einzelzimmern allgemeine Fachpflege sowie besondere Pflegeangebote für pflegebedürftige Menschen mit Mehrfachbehinderung.