Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Fußgänger und Fahrradfahrer, Informationsstände und Heuballen, die zum Sitzen einladen, auf dem Aegidientorplatz © LHH (Foto: Sven Brauers)

Die EnergieArena auf dem Aegi

Autofreier Sonntag

EnergieArena

Hannovers Energie ist erneuerbar

Die EnergieArena bot eine vielfältige Diskussions- und Informationsplattform zu erneuerbaren Energien und nachhaltigem Bauen und Sanieren. Die städtische Kampagne "Hannover auf Sonnenfang" zeigte Wege zu einer eigenen Solaranlage auf.

Am Solarcafé beriet die Klimaschutzagentur Region Hannover bei leckerem Kaffee zur Solarenergienutzung und -speicherung. Außerdem konnte man sich für eine Solar-Check-Beratung bei sich zu Hause anmelden. Auch den Jüngsten wurden erneuerbare Energien in einer Vielzahl an Kinderangeboten spielerisch nähergebracht.

Akteure und Angebote auf der Themenmeile
Baubiologie Hannover Infostand mit Demowand einer hausüblichen Verkabelung, an der die Funktion eines Netzabkopplers demonstriert wird, sowie der Unterschied von geschirmten und ungeschirmten Installationskabeln. Ferner kann mittels digitalem Messgerät aufzeigt werden, wie sich die Körperspannung verändert, wenn man Kontakt zu einem elektrischen Wechselfeld hat. Deshalb ist es nicht nur aus Energiespargründen sinnvoll, schaltbare Steckdosenleisten oder Netzabkoppler zu verwenden und Standby-Geräte abzuschalten. 
Berufsbildende Schule 3 der Region Hannover - Schule
für Berufe am Bau
Vorstellung von verschiedenen Lernmodulen zur Nachhaltigkeit und Energieeffizienz in der Bautechnik. Zielsetzung ist eine Sensibilisierung für ressourcenschonendes Bauen und effiziente Energieverwendung und das Entwickeln von Kompetenzen für konkretes berufliches Handeln.
eco4drive Segway Rent & Event Lernen Sie den Segway kennen: Der kultige "Elektroroller" balanciert selbsttätig auf nur einer Achse und hat weder Gas noch Bremse - die Steuerung erfolgt durch die Verlagerung des eigenen Körpergewichts!
Macht enorm Spaß, fühlt sich an wie schweben und macht süchtig!
enercity Messen Sie Ihre Trittstärke auf unserem "EnergyBike". Hier kann Jeder kräftig in die Pedale unseres Mini-Kraftwerks treten, um ein Gefühl für Energieerzeugung zu entwickeln. Wie lange leuchtet eine Glühbirne im Vergleich zu einer LED-Lampe? Je stärker man in die Pedale tritt, umso höher ist die auf dem Flatscreen gezeigte Leuchtdauer. Als Belohnung für das Abstrampeln gibt es eine kleine Überraschung.
Spezieller Schwerpunkt unserer Energiesparberatung liegt an diesem Tag auf unseren Umweltprodukten enercity, die wir aus erneuerbaren Energien gewinnen, um uns aktiv für den Klimaschutz zu engagieren.
Neben einer persönlichen Energieberatung haben Sie die Möglichkeit an unserem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen teilzunehmen.
Energieberatung der Verbraucherzentrale Niedersachsen e.V. Es werden anbieterunabhängig Fragen zu Themen wie Heizungsanlagen, Nutzung erneuerbarer Energien, Wärmeschutz, Stromsparen, Fördermöglichkeiten und Anbieterwechsel beantwortet. Außerdem wird das erweiterte Beratungsangebot der Energie-Checks vorgestellt. Mit Hilfe des Basis-, Gebäude-, Heiz- oder Detail-Checks können Sie sich direkt in Ihrer Wohnung/Ihrem Haus einen Überblick über den eigenen Energieverbrauch und die möglichen Einsparpotenziale verschaffen und bekommen Empfehlungen für die nächsten Handlungsschritte. An diesem Tag dreht sich am Glücksrad alles um das Thema Energie.
Energiewerkstatt GmbH & Co. KG ASV-Blockheizkraftwerk von Energiewerkstatt®. Es werden Produkte für die dezentrale Energieversorgung nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung vorgestellt. Die gleichzeitige Erzeugung von Wärme und Strom in einer kompakten, bediener- und wartungsfreundlichen Einheit sind Anspruch und Leitfaden der Energiewerkstatt. Durch die effiziente Verknüpfung von Wärme- und Stromerzeugung tragen BHKW maßgeblich zum Ausbau einer dezentralen, umweltschonenden Energieversorgung bei. Ein innovatives Fernabfragesystem, sichert dem Betreiber ein hohes Maß an Investitionssicherheit und kurze Amortisationszeiten.
FertighausWelt am Flughafen / Bundesverband Deutscher
Fertigbau e. V.
Umweltfreundlich Wohnen ist in Mode: Jedes sechste neu genehmigte Ein- oder  Zweifamilienhaus in Deutschland ist ein Holz-Fertighaus und damit ein Zuhause, wie es nachhaltiger nicht sein könnte. Die FertighausWelt Hannover stellt ganzjährig 18 Musterhäuser in moderner Holz-Fertigbauweise aus und trägt somit entscheidend dazu bei, Baufamilien von einem umweltfreundlichen Zuhause zu überzeugen. Am autofreien Sonntag möchte die FertighausWelt einen Tag lang weitere umweltbewusste Menschen informieren und begeistern - unter anderem mit dem FertighausWelt-Quiz.
FÖJ-AKTIV e.V. Umwelt- und Naturschutz hautnah: Ein Jahr lang jede Menge über Ökologie und Nachhaltigkeit lernen, Berufserfahrung sammeln, aktiv im Einsatz für Natur und Umwelt arbeiten, Seminare besuchen und eigene Projekte durchführen. Über 200 Einsatzstellen aus den Bereichen Forschung, Bildung, Kultur und Politik beschäftigen in Niedersachsen Freiwillige. Einige von uns können Sie hier treffen. Erfahren Sie alles über dieses Freiwilligenjahr: Es werden Fragen zu Bewerbung, Ablauf, Einsatzstellen, Tätigkeiten, Organisation und allem, was sonst noch interessiert, beantwortet.
GBH Mieterservice Vahrenheide GmbH (MSV) Das Wärmecontracting-Unternehmen MSV betreibt fast 500 Heizzentralen und versorgt damit über 14000 Wohneinheiten. Bei ihren Kundenlösungen rund um die Heizzentrale setzt die MSV sowohl konventionelle Energieträger wie Erdgas und Heizöl als auch erneuerbare Energieträger wie Holz und Solarenergie ein. Im Rahmen des autofreien Sonntags werden zu den Themen Solarenergie und Wärmeproduktion aus Holz Poster ausgestellt und ein solares Tauziehen sowie ein Quiz veranstaltet.
Institut für Verfahrenstechnik,
Energietechnik und Klimaschutz der Hochschule Hannover
Im Rahmen des Schaufenster Elektromobilität-Projektes „eRad in Freizeit und Tourismus“ hat die Hochschule Hannover einen Pedelec-Verleih parallel zu dem Verleihsystem der Landeshauptstadt Hannover installiert. Angehörige der Hochschule Hannover haben die Möglichkeit, sich die Pedelecs auszuleihen und auf ihre Alltagstauglichkeit zu testen. Besucherinnen und Besucher des Autofreien Sonntags haben die Chance, sich über Pedelecs zu informieren und den energetischen Einsatz anhand eines Ergometers zu erfahren.
KlimaKontroverse Der Klimawandel der letzten hundertfünfzig Jahre war lt. KlimaKontroverse überwiegend positiv. Die Daten von Satelliten zeigen eine grüner gewordene Erde. Die Ernten wurden ertragreicher. Dazu haben auch höhere Temperaturen und mehr CO2 in der Atmosphäre beigetragen. Dagegen bedauert der Klimaschutz die gestiegenen Temperaturen. Wetter-Erscheinungen werden oft als vom Menschen verursachte Boten einer Klimakatastrophe dargestellt. KlimaKontroverse zeigt Argumente und wägt ab, ob Mensch oder Natur Hauptverursacher des Klimawandels sind.
Klimaschutzagentur Region Hannover Genießen Sie frisch aufgebrühten Solarcafé, informieren Sie sich zu aktuellen Beratungsangeboten und machen Sie mit beim Klimaschutzquiz für die Region Hannover!
Klimaschutzleitstelle der Landeshauptstadt Hannover Die Landeshauptstadt Hannover möchte ihre Solarkampagne "Hannover auf Sonnenfang" anlässlich des Autofreien Sonntags vorstellen und bietet in der EnergieArena Informationen zum Solaratlas Hannover, Fördermöglichkeiten und die Vermittlung von kostenlosen Solarberatungen an. Ein Solar-Coach ist vor Ort und steht für Fragen zur Verfügung. Am Nebenstand befindet sich das Energie-Lab der IGS Mühlenberg mit einem Solarspiel für Kinder und Informationen zu einzelnen Solarprojekten.
Naturbau Baginski Naturbau Baginski informiert rund um den Handel mit Naturwerkstoffen sowie über Holz,- Kork-, Linoleumparkett und Teppichböden. Darüberhinaus wird gezeigt, wie man die Wandgestaltung mit Lehm und Kalk und die Wandheizungen mit Strahlungswärme heizen kann. Außerdem gibt es Informationen über Pflegemittel für geölte und lackierte Fußböden für Zuhause.
Naturenergie Region Hannover e.G. An mehreren Stellen in der Region Hannover entstehen demnächst Windkraftanlagen, an denen man sich als Genossenschaftsmitglied beteiligen kann. Wir informieren über die Details und wie sich
Einwohnerinnen und Einwohner aus der Region Hannover persönlich engagieren können.
Naturfreundejugend Niedersachsen und Hannover e.V. Sie haben die Möglichkeit gegeneinander anzutreten und Ihr Wissen zur Umwelt zu prüfen. Antworten darf die/der Mitspieler/in, die/der zu erst den Buzzer drückt. Wer im Duell die meisten der drei Fragen beantworten kann, gewinnt einen Preis. Außerdem können Sie mit einer Solarpumpe auch Ihre Muskelkraft spielen lassen - können Sie gegen die Kraft der Sonne bestehen?
Naturschutzbund Osnabrück e.V. Den Besucher/innen des autofreien Sonntages wird gezeigt, wer die besten Ökostrom-Anbieter sind und wie simpel sowie sinnvoll es ist zu wechseln. Zudem wird ein Blick auf die Problematiken konventioneller Stromerzeugung geworfen und Hintergrundinformationen, Zahlen und Fakten rund um das Thema Strom in Deutschland bereitgestellt. Mit unseren kleinen Stromspartipps können Sie der Umwelt etwas Gutes tun und Ihrem Portemonnaie auch. Ob das überhaupt nötig ist, erfahren Sie im Selbsttest "Wie viele Erden verbrauche ich?"
Portraitprofi Hannover Malen für alle - mit Kreide auf der Straße. Künstlerin Iris Schmitt inspiriert und hilft den Besuchern/innen, nach Bedarf, vor Ort. Die große Aegidienkreuzung soll so bunt wie möglich werden. Auch dieses Jahr wird Frau Schmitt, wie alle Autofreien Sonntage zuvor, einen bekannten Künstler auf die Kreuzung kopieren. Motto für dieses Jahr - "Ohne Auto wird's bunt".
proKlima - Der enercity-Fonds Die Naturonauten Lili und Claudius zeigen an fünf Experimentierstationen kleinen und großen Interessierten die Welt der erneuerbaren Energie. Aufgeheizt von so viel Energie können Sie sich bei einem Quiz eiskalte Gewinne abholen und sich dabei von einem PV-Lotsen erklären lassen, wie der eigene Strom auf dem Dach produziert wird. Natürlich ist auch ein proKlima Mitarbeiter am Stand, der zu allen proKlima Förderprogrammen berät.
R-EnergySystems GmbH und Beruf und Bildung e.V. Die R-Energysystems GmbH bietet eine ganzheitliche Gebäudesanierung im folgenden Bereichen: Heizungssysteme, Sanitäranlagen, Trockenbau, Fliesenarbeiten, Fassaden, Fenster/Türen, Malerarbeiten, Glasfassaden, Lüftungssysteme, Wärmeverbundsysteme, Solarsysteme, Wärmepumpen und Klimaanlagen.
Desweiteren wird die Firma Sonnenkraft Deutschland GmbH mit einem Ausstellungswagen mit Solar-/PV-Kollektoren und entsprechender Beratung zur Verfügung stehen.
Ein nostalgisch gestalteter Zirkuswagen mit einem urigen Pizzaofen wird von Bildung und Beruf bereitgestellt.
SMB-Baugestaltungs-GmbH Mauern mit kleinen Steinen und Lehmmörtel für Kinder
Solvis GmbH + Corona Solar GmbH Im Bereich solare Warmwasserbereitung wird eine umweltschonende und kostensparende Kombination von Solaranlage und Heizung präsentiert. Das nachrüstbare Modulsystem SolvisMax besteht aus einem Solarspeicher mit integriertem Heizmodul und Solarkollektoren auf dem Dach. Bei den Brennstoffen gibt es die Wahl zwischen Gas, Öl, Stückholz, Pellets oder einer Wärmepumpe. Bestehende Anlagen können schrittweise saniert und erweitert werden. Im Bereich Photovoltaik werden moderne Anlagen, die Sie vom teuren Netzstrom unabhängiger machen und eine gute Kapitalanlage bilden, gezeigt.
Umbau Es werden umweltfreundlicher Baustoffe präsentiert.