Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ein junger Skater mit Helm und Knieschützern in der Luft auf seinem Skateboard © Sven Brauers

Skateboard-Action

Autofreier Sonntag

FunSportMeile

Der längste Skatepark der Stadt

Die FunSportMeile zeigte, dass Fortbewegung auch ganz anders gehen kann. Hier traf sich die junge Generation mit neuen Innovationen, Aktionen und Sportarten für das urbane Lebensgefühl.

Ein Höhepunkt war die Freestyle Slalom Show, bei der Skater aus dem gesamten Bundesgebiet ihr Können präsentierten und in einem Wettkampf in den Disziplinen Speed Slalom und Battle Slalom gegeneinander antraten. In der Trial Bike Show zeigten Experten ihre Tricks und boten Workshops an.

Akteure und Angebote auf der Themenmeile
6-way (FoxTel GmbH & Co. KG.) Segway fahren ist für jeden von 15 bis 85 Jahren in wenigen Minuten erlernbar. Man braucht keine Vorkenntnisse und muss nicht einmal Fahrrad fahren können. Pro Teilnehmer/in gibt es einen erfahrener Segway-Instrukteur, der die Bedienung des selbstbalancierenden Personal Transporters erklärt und die Probefahrt überwacht.
Arbeitskreis Kleiner Jugendtreffs in freier Trägerschaft Hier können Sie sich im Aerotrimm wie ein Astronaut fühlen. Es werden mehrere Kicker sowie verschiedene andere Spielgeräte aufgebaut. In den Pausen gibt es Muffins, Zuckerwatte und Kinderschminken.
Bikers Base GmbH Kinder und junggebliebene Erwachsene können Gratis 16" bis 20" BMX-Räder über einen extra aufgebauten Parcour testen. Die professionellen Bikers Base BMX-Teilnehmenden werden in mehreren Shows ihr Können zeigen. Darüberhinaus sind Sie eingeladen, bei einem Kaffee eine Probefahrt mit Stadt, Renn- und Hollandrädern zu machen.
Brettsport Hannover e.V. Der Verein Brettsport Hannover e.V. stellt sich und die verschiedenen Facetten des Longboardens vor. Sie können mit fachkundiger Unterstützung ein Longboard ausprobieren und sich an einem Parcours versuchen.
Drobs Hannover der Step gGmbH Besucher/innen ziehen bei einem Fadenziehspiel verschiedene Fragen zu einem gesunden, unabhängigen und selbstbestimmten Leben. Zwischen vier Antworten muss die richtige gewählt werden.  
Zusätzlich liegen am Doppeldeckerbus viele Broschüren und Infoblätter zu den Themen Stoffkunde, Beratung, Prävention und Vermittlung  aus.
ERC Hannover Hurricanez (Eis- und Rollsport- Club e.V. Hannover) Präsentation der Young Hurricanez (Inline-Skaterhockey) mit Torwandschießen.
eSkates Trendsport & Events Im Bereich Trendsport werden Jugendgeburtstage, Workshops & Firmen-Incentives angeboten. Auf einem Test Parcours können Geräte ausprobiert werden: Elektroskateboards, Self-Balance-Boards, Longboards uvm.
Headis Trendsports UG Mitmach-Aktion für Jedermann. Headis ist Kopfballtischtennis. Ein weicher, handballgroßer Gummiball wird an einer regulären Tischtennisplatte nur mit dem Kopf gespielt. Das rasante Spiel eignet sich für alle Altersklassen. Jeder kann die Trendsportart ohne Voranmeldung ausprobieren. Zu jeder vollen Stunde wird es Showmatches der besten Spieler mit waghalsigen Aktionen geben.
Infaction In einigen Workshops können die Teilnehmer/innen erste Erfahrungen mit dem BMX-Rad sammeln oder ihr Können verbessern. Bei den BMX-Workshops steht der Spaß und das Basistraining im Vordergrund. Ein Trainer zeigt, wie das BMX-Rad fachgerecht eingesetzt wird. Auch fortgeschrittene Biker/innen werden auf ihrer Könnensstufe vom Trainer betreut und angeleitet. Die Workshops werden zu vor Ort ausgeschriebenen Zeiten angeboten. BMX-Räder und Schutzausrüstung wird von Infaction gestellt.
Inline Club Hannover e.V. Umfassende Informationen rund um das Inlineskaten in und um Hannover am Stand des IC Hannover. Kurzkurse Technik beim Inlineskaten (z.B. Bremsen, Kurven fahren etc.), Geschicklichkeitsparcours für Groß und Klein mit Zeitmessung und Ausleihe von Skates.
Jugendsportzentrum, Fachbereich Jugend und Familie, Landeshauptstadt Hannover  
Jugger in Hannover e.V. Jugger ist eine noch eher unbekannte und neue Sportart, bei der zwei Teams à 5 Spieler ("Jugger") gegeneinander antreten. Nur ein Spieler aus jeder Mannschaft, der Läufer ("Qwik"), kann einen Punkt erziehlen, indem er den Spielball ("Jugg") in den Korb der Gegner steckt ("Mal"). Die restlichen Spieler der Mannschaft gehen mit waffenähnlichen Spielgeräten ("Pompfen") gegeneinander vor, um den Läufer durch die gegnerische Linie zu bringen. Bei den Pompfen handelt es sich um gut gepolsterte Stäbe, mit denen man versucht, lediglich einen Treffer am Körper des Gegners zu landen.
Minikicker Fussballschule Die Minikicker Fussballschule bietet am Autofreien Sonntag die Möglichkeit, dass Kinder (bis max. 12 Jahre) im Minikicker Soccer-Ei (Kleinspielfeld mit 4 Toren und 24 Banden) im 1 gegen 1
bis 3 gegen 3 Fußball spielen können.
Museum August Kestner, Landeshauptstadt Hannover Geöffnet in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, Eintritt frei
"Aus der Plane, aus der Plane … eine kleine Tasche" - eine kreative Recyclingaktion für große und kleine Besucher/innen (vor dem Museum bei gutem Wetter)
Ab 14:15 Uhr: Kurzführungen für die ganze Familie durch die Sonderausstellung "Macht und Ohnmacht", Zivilisationgeschichten: Pharaonen, Caesaren, Fürsten, Bürger.
Parkour Hannover Ihnen wurden Hände, Füße, Muskeln, Gelenke und verschiedenste Wahrnehmungssinne gegeben, die Ihnen erlauben sich durch den Raum zu bewegen. Sie haben bestimmt schon von Parkour gehört. Leute die über Treppen, Mauern, Geländer und alle Hindernisse springen. Warum machen sie das? Weil sie es lieben, wie man seinen Körper bewegen kann. Freude an der Kunst sich fortzubewegen, überall, zu jeder Zeit.  Es erwartet Sie ein Mitmach-Stand, an dem geklettert und gesprungen werden kann. Grundlegende Einführungen in die Techniken werden Ihnen Trainer geben. Am leichtesten in legerer Kleidung und Turnschuhen.
PirateRock - Hochseilgarten Hannover Direkt am Hufeisensee im Wietzepark liegt der Kletterpark im Piratenschiff-Look. In insgesamt drei Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen können Sie von Seil zu Seil hangeln und auf die Masten klettern. Als besondere Attraktion werden Ihnen zwei 70 Meter lange Seilrutschen und eine Abseilstation aus zehn Metern Höhe geboten. Klettern können Kinder ab acht Jahren. Beim Autofreien Sonntag könnt Besucherinnen und Besucher bei uns die Baumkronen erklettern.
Polizeiinspektion Mitte Fahrradcodierung/-registrierung (Eigentumsnachweis und Personaldokument notwendig!), Fahrradsimulation (wetterabhängig): Diebstahlschutz für Fahrräder, Alkohol-und
Drogen im Straßenverkehr (Rauschbrille), Aktion HannoverHelm, Elektromobilität - Pedelecs und E-Bikes
Seilgarten Hannover Wakitu Schnupperklettern an einer acht Meter hohen Kletterwand, betreut von Hochseilgartentrainern vom Kinder-und Jugendprojekt "Seilgarten Hannover -Wakitu".
Soulstyle Wir laden Skater aus dem Bundesgebiet ein auf einer abgesperrten Fläche Freestyle Slalom Skating zu präsentieren. Das Ganze wird mit einem Wettkampf in den Diziplinen Speed Slalom und Battle Slalom verbunden. Die Skatefläche kann zeitlich begrenzt von allen Inlineskatern genutzt werden. In Workshops werden Grundlagen vermittelt. Außerdem bauen wir eine Halfpipe auf und verleihen Skates und Helme. Auf einem Hindernisparcour zeigen Trialexperten ihre Tricks. Dabei wechseln sich Shows mit Workshops ab.
Wundafit Wir bieten mehrere Stationen, an denen vergessene Bewegungsformen, wie Kriechen, Springen, Heben, Balancieren, erlebt werden können. Ziel dieser Sportform ist es wieder kraftvoll, ausdauernd und geschmeidig zu werden. Wir trainieren mit dem eigenen Körpergewicht, Kettlebells, Baumstämmen, Bällen, Seilen und Reifen.