Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Aktivitäten der Region Hannover

Aktuell
Klimaschutzprogramm
Förderprogramme
Leitung Klima­schutz­leit­stelle Region Hannover

Dezernat III.2

Klimapaket 2020 – Viele Maßnahmen für den Klimaschutz

Eine "Vorbildregion für nachhaltiges Handeln und Klimaschutz" zu sein: Das ist eines der sieben strategischen Ziele der Region Hannover. Konkrete Maßnahmen zur CO2-Vermeidung setzte die Region schon mit dem Klimaschutzrahmenprogramm um. Darauf aufbauend wurde das Integrierte Klimaschutzkonzept mit weiteren Maßnahmen erstellt. Alle aktuellen Klimaschutzbeschlüsse bündelt nun das "Klimaschutzkonzept für die Verwaltung der Region Hannover".

Ein ganzes Paket an Ideen und Maßnahmen für den Bereich Verkehr finden sich im Verkehrsentwicklungskonzept pro Klima der Region Hannover. Außerdem arbeitet die Region eng mit anderen Klimaschutzakteuren in regionalen bis internationalen Netzwerken zusammen. Sie kommuniziert ihre Klimaschutzaktivitäten mit der Dachmarke "Klimapaket 2020".

Klimaschutzleitstelle koordiniert

Die Klimaschutzleitstelle der Region Hannover bündelt und koordiniert die zahlreichen Klimaschutzaktivitäten. Zu ihren Aufgaben zählt auch, die verschiedenen Akteure aus Politik, Verwaltung der Region, Wirtschaft und Wissenschaft zu vernetzen. Daher ist die Klimaschutzleitstelle für die Geschäftsführung des Kuratoriums Klimaschutzregion Hannover zuständig, das aus rund 50 Mitgliedern besteht. Außerdem ist sie Geschäftsstelle des Netzwerkes Klimaschutzregion Hannover.

Impulse zum Umsetzen guter Klimaschutzideen geben drei von der Klimaschutzleitstelle betreute Förderprogramme. Diese unterstützen regional bedeutsame Klimaschutzvorhaben mit "Leuchtturmcharakter" (Leuchtturmrichtlinie), die energetische Sanierung von Sportstätten (e.coSport) und die Gründung von Energiegenossenschaften (Genossenschaftsrichtlinie).

Klimaneutrale Region als Ziel

Das langfristige Ziel der Klimaschutzarbeit ist eine klimaneutrale Region Hannover bis zum Jahr 2050. Im Rahmen des im Mai 2016 abgeschlossenen Projektes „Masterplan 100 % für den Klimaschutz“ haben Stadt und Region Hannover hierzu ein gemeinsames Strategiepapier vorgelegt. Informationen zum Masterplan stehen unter www.klimaschutz2050.de bereit.

Seit dem 1. Juli 2016 ist die Region Hannover größte Gesellschafterin der Klimaschutzagentur Region Hannover, die mit ihren Kampagnen und Netzwerkstrukturen seit 2001 ein zentraler Akteur im Klimaschutz der Region ist.