Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Baumschutz achten

Bäume fällen – keine Privatsache

Ab einer bestimmten Baumgröße ist eine Fällgenehmigung einzuholen.

Hannover ist – vor allem durch das viele Grün in der Stadt – auch ein Ort der Naherholung und des guten Klimas. Dafür sind auch die zahlreichen Bäume in der Stadt verantwortlich, die in Hannover unter besonderen Schutz stehen.

Um den Schutz der Bäume in der Stadt umfassend zu sichern, hat die Landeshauptstadt Hannover bereits im Jahr 1987 die Baumschutzsatzung eingeführt.

Wer in Hannover einen Baum fällen möchte, muss das ab einer bestimmten Größe der Landeshauptstadt Hannover anzeigen und ist, wenn eine Fällgenehmigung offiziell erteilt worden ist, zu einer Nachpflanzung verpflichtet.

Alle dafür erforderlichen Informationen und Anträge sind auf den folgenden Seiten zusammenfassend dargestellt.

Weitere Informationen unter der Telefonnummer 168-45316 („Baumschutztelefon“) immer montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr.