Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Naturschutz

Geschützte Landschaftsbestandteile

Geschützte Landschaftsbestandteile (GLB) in der Region Hannover

Laubbaum auf freiem Feld. Es ist sonniges Wetter und Schäfchenwolken sind am Himmel. © Region Hannover, Ch. Stahl

Natur bei Sehnde

Übersicht über geschützte Landschaftsbestandteile gemäß § 22 Abs. 4 Niedersächsisches Ausführungsgesetz zum Bundesnaturschutzgesetz (NAGBNatSchG) in Verbindung mit § 29 Gesetz über Naturschutz und Landschaftspflege (BNatSchG).

Nachfragen richten Sie bitte an die Region Hannover, Fachbereich Umwelt

Kürzel Name
0902/09.0001

Hinter Kananohe

0902/09.0002

Nettelwiesen

0902/09.0003

Vor den Thünwiesen

0902/09.0004

Gerstenberg

0902/09.0005

Sehlriede

0902/09.0006

Katherinenwiesen

0902/09.0007

Hinter der Sehlriede

0902/09.0008

Erdbrand

0902/09.0009

Meintewiesen

0902/09.0010

Am Moore

0902/09.0011

Standortübungsplatz Hannover

0902/09.0012

Standortübungsplatz Hannover

0902/11.0001

Beneken- Heide in Nöpke

0902/20.0001

Gruenland vor dem Hohen Holz

0902/20.0002

Gruenland vor dem Hohen Holz

0902/20.0003

Auewiesen

0902/20.0004

Brunsaue- Osterriede

0902/20.0005

Am Scharlingsförth

0902/21.0001

Misburger Wald

Geschützte Landschaftsbestandteile - per Satzung durch die Städte und Gemeinden erlassen

Neben den Kraft Gesetzes geschützten Landschaftsbestandteilen gem. § 22 Abs. 3 und 4 Nds. Ausführungsgesetz zum Bundesnaturschutzgesetz (NAGBNatSchG) können die Städte und Gemeinden Teile von Natur und Landschaft im  nach Maßgabe von § 22 Abs. 1 Nr. 1 NAGBNatSchG innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile im eigenen Wirkungskreis durch Satzung festsetzen. Dabei handelt es sich um Maßnahmen des Objektschutzes. Geschützt werden können danach z.B. Alleen, Baumreihen, Bäume (Baumschutzsatzungen), Hecken, aber auch Raine oder Tümpel (sogenannte kleingliederige Teile der Landschaft).  Außerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile gilt Satz 1 entsprechend, solange und soweit die Naturschutzbehörde keine Festsetzung erlässt.

Die nachstehend aufgeführte Satzungen über gesetzlich geschützte Landschaftsbestandteile (GLB)  wurden auf Grundlage der §§ 22 Abs. 1 Nr. 1 NAGBNatSchG i.V.m. § 29 Abs. 1 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) von den regionsangehörigen Städten und Gemeinden erlassen. Eventuelle Nachfragen richten Sie bitte an die jeweilige Stadt oder Gemeinde.

Kürzel Name Stadt/Gemeinde
GLB-H 01 Kleiner Teich in Hülptingsen Burgdorf
GLB-H 02 Sicherung Baumbestand Mardorf Neustadt
GLB-H 03 Wolfsbergquelle in Linderte Ronnenberg
GLB-H 04 Bullenberg in Schillerslage Burgdorf
GLB-H 05 Tonteich und  Südwiese in Gleidingen Laatzen
GLB-H 06 Dorfsfeld in Beinhorn Burgdorf
GLB-H 07 Fuhrenfeld in Beinhorn Burgdorf
GLB-H 08 Schlauchwald in Heitlingen Garbsen
GLB-H 09 Nöhrenholz in Dolgen Sehnde
GLB-H 11 Eichenhein Kampfeld Burgdorf
GLB-H 12 Teichwiese / Ringenwiese zwischen Sehnde und Rethmar Sehnde
GLB-H 13 Desbrocksriedegraben Langenhagen
GLB-H 14 Schutz von Brachflächen Langenhagen
GLB-H 15 Eckerder Teiche Barsinghausen
GLB-H 16 Baumreihen in Dolgen, Evern und Haimar Sehnde
GLB-H 17 Baumbestände in Dolgen, Evern und Haimar Sehnde
GLB-H 18 Bereiche mit Kleingewässern in Dolgen, Evern und Haimar Sehnde
GLB-H 19 Baumbestand Hagen Neustadt
GLB-H 20 Hagener Bach Neustadt
GLB-H 21 Baumbestand Bissendorf Wedemark
GLB-H 22 Bruchwiesen in Hiddestorf Hemmingen
GLB-H 24 Mergelkuhle Neustadt Neustadt
GLB-H 25 Streitfeld Neustadt Neustadt
GLB-H 26 Baumschutzsatzung Lehrte Lehrte
GLB-H 27 Satzung zum Schutz des Baum- und Heckenbestandes in der Gemeinde Wennigsen Wennigsen
GLB-H 28 Baum- und Gehölzbestände in der Gemeinde Sehnde Sehnde
GLB-H 29 Baumbestand Neustadt Neustadt
GLB-H 30 Baumbestand Bordenau Neustadt
GLB-H 31 Feldhecke Ahrbergenweg in Burgdorf - Heeßel Burgdorf
GLB-H 32 Satzung über den Schutz von Bäumen, Sträuchern und Hecken Ronnnenberg
GLB-H 33 Baumbestand in Bissendorf-Wietze und  Wennebostel-Wietze in Wedemark Wedemark
GLB-H 34 Reekwiesen Langenhagen
GLB-H 35 Papenholz in Sehnde Sehnde
GLB-H 36 Kötterscher Park  in Sehnde Sehnde
GLB-H 37 Baumschutzsatzung Stadt Laatzen Laatzen
GLB-H 38 Lehrter Holz Sehnde
GLB-H 40 Erhalt von Bäumen im Siedlungsgebiet Luthe Wunstorf
GLB-HS 01 Talaue des Desbrocksriedegrabens in Stöcken Hannover
GLB-HS 02 Satzung zum Schutz von Bäumen, Sträuchern und Hecken im Gebiet der Landeshauptstadt Hannover Hannover
GLB-HS 03 Südwestteil der Mergelgrube Germania I in Anderten Hannover
GLB-HS 04 Bodensenke in der Großen Masch in Wülfel Hannover
GLB-HS 05 Limmer Brunnen Hannover
GLB-HS 06 Alte Wietze Hannover
GLB-HS 07 Bornumer Holz Hannover
GLB-HS 08 Laher Teich / Laher Wald Hannover
GLB-HS 09 Metzhof Hannover
GLB-HS 10 Ahlemer Holz Hannover

Auskünfte zu Schutzgebieten: