Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Ausstellungen zu Kompost, Wasser und Artenvielfalt

Ausstellungen

„Die Natur kennt keine Abfälle“, „Faszination Wasser“ und "Mehr Natur in der Stadt" zur Ausleihe

Cartoonzeichnung von zwei Kindern, die die Vorgänge in einem Komposthaufen untersuchen, beäugt von Karlchen, dem Krabbelhaufenkönig © Landeshauptstadt Hannover

Cartoon aus der Kompost-Ausstellung

Thema Kompost und Boden

Die Natur kennt keine Abfälle!" - Eine Ausstellung zu den Themen Boden, Kompost und Naturkreisläufe

In der Ausstellung erklärt Karlchen, der Krabbelhaufenkönig, was auf den Kompost gehört, welche Tiere im Kompost leben und was hinterher mit der fertigen Komposterde gemacht werden kann. Die Ausstellung vermittelt Basiswissen als Einstieg in das Thema für 4-10-Jährige und kann von Einrichtungen im Stadtgebiet Hannover entliehen werden.
Sie steht sowohl in Form von 10 Tafeln (50 x 200 cm) als auch in Form von leicht zu transportierenden Textilbannern (134 x 42 cm) mit Aufhängevorrichtung zur Verfügung.
In Verbindung mit der gleichnamigen Broschüre, der Aktivkiste "Kompost & Boden", einem Abfalltrennungs-Spiel und der Handpuppe "Karlchen" kann ein Projekt zum Thema Boden oder Kompost durchgeführt werden. Ebenso ist es möglich, eine betreute Kompost-/Bodenwerkstatt in Anspruch zu nehmen.

Thema Wasser

Faszination Wasser

Die Ausstellung beschreibt die verschiedensten Aspekte des Wassers: Als Element, als Kulturgut, als Lebensraum und als wichtigstes Nahrungsmittel für Menschen, Tiere und Pflanzen. Schematische Darstellungen erläutern die Funktion des Wasserkraftwerkes an der Leine mit dem dazugehörigen Fischpass, geben Einblicke über die Wassergüte der Fließgewässer in Hannover und die darin lebenden Fließgewässerorganismen.
Die Ausstellung vermittelt Basiswissen als Einstieg in das Thema für die Sekundarstufe I und kann von Einrichtungen im Stadtgebiet Hannover entliehen werden.
Es stehen 27 Stoffbanner (70 x 100 cm) mit Aufhängevorrichtung zur Verfügung, z. T. sind Kunststofftafeln (96 x 96 cm) verfügbar.
In Verbindung mit den Broschüren "Wasserexperimente" und "Wandern am Wasser", dem Wasser-Rucksack und der Aktivkiste Wasser kann ein Projekt zum Thema Wasser durchgeführt werden. Darüberhinaus kann eine betreute Wasserwerkstatt in Anspruch genommen werden.

Thema Artenvielfalt

"Mehr Natur in der Stadt"

Die Grafik zeigt einen Grashüpfer, eine weiße Blume und Wolken und ist ein Detail aus der Ausstellung "Mehr Natur in der Stadt". © LHH

Detail aus der Ausstellung "Mehr Natur in der Stadt"

Die Ausstellung ist Teil des gleichnamigen Programms, mit dem die biologische Vielfalt in der Stadt Hannover erhalten und gefördert werden soll. Auf den Tafeln werden mit zahlreichen eindrucksvollen Bildern die vielfältigen Naturräume Hannovers gezeigt. In kurzen Texten wird erklärt, welchen besonderen Wert diese Gebiete haben, wo und warum die Naturvielfalt bedroht ist, und was jede/r tun kann, um zur Erhaltung dieser Vielfalt in seinem Wohn- und Lebensumfeld beizutragen.

Die Ausstellung bietet auch für Schulklassen ab Sekundarstufe I einen umfassenden Einstieg mit lokalem Bezug in das Thema Artenvielfalt und kann von Einrichtungen im Stadtgebiet Hannover entliehen werden.

In Verbindung mit den Naturwerkstätten, den Erkundungsrucksäcken, der Aktivkiste und anderer Unterrichtsmaterialien kann in der Schule ein Artenvielfalt-Projekt durchgeführt werden.

Informationen zur Ausstellung und Ausleihe: Tel. 0511 / 168-4 46 59 oder E-Mail: 67.70@hannover-stadt.de

Ergänzende Angebote zu den Ausstellungen