Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Mai 2016
5.2016
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Auf Jobsuche?

Aktuelle Stellenangebote der Landeshauptstadt und der Region Hannover

Aufgaben und Schwerpunkte

Die Klimaschutzleitstelle der Landeshauptstadt Hannover

20 Jahre Klimaschutz in Hannover

Erdkugel aus dem All fotografiert © Quelle: NASA

Klimaschutz betrifft alle

1994 wurde die Klimaschutzleitstelle der Landeshauptstadt Hannover gegründet. Sie arbeitet zu energieeffizientem und ökologischem Bauen (z. B. Passivhausneubau und energetische Sanierungen im Bestand), zu erneuerbaren Energien und vielen weiteren Fragestellungen rund um das Thema Energie. Die Aufgaben der Klimaschutzleitstelle im Einzelnen:

  • Kooperationsprojekt Masterplan Stadt und Region | 100% für den Klimaschutz (Klimaneutrale Stadt und Region im Jahr 2050)
  • Erstellung, Umsetzung und Kontrolle des Klimaschutzaktionsprogramms 2008-2020
  • Betreuung der Netzwerke der Klima-Allianz Hannover 2020
  • Kostenlose Beratung für Käuferinnen und Käufer städtischer Grundstücke zur Errichtung eines Hauses in Niedrigenergie- oder Passivhausbauweise
  • Kostenlose Beratung von Investoren in Kooperation mit proKlima – dem enercity Klimaschutzfonds
  • Erarbeitung und Umsetzung von Energiekonzepten für Quartiere
  • Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung (Fernwärme und Blockheizkraftwerke) in Zusammenarbeit mit enercity.
  • Fachliche Stellungnahmen bei Bebauungs- und Flächennutzungsplänen
  • Kooperationsprojekte mit Akteuren in Stadt und Region
  • Nationale und internationale Zusammenarbeit in den Städtebündnissen Difu, Covenant of Mayors, ICLEI und Klima-Bündnis

Auf den folgenden Internetseiten sind die Projekte der Klimaschutzleitstelle Landeshauptstadt Hannover ausführlich dargestellt:

Die Klimaschutzleitstelle arbeitet eng mit den Kolleginnen und Kollegen im Gebäudemanagementbetrieb zusammen, die Energiesparprojekte für Kindertagestagestätten, Schulen und in der Verwaltung durchführen. Weitere Informationen erhalten Sie hier: