Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Hörlandkarte

Orte des Hörens und außerschulische Lernorte in der Hörregion Hannover

Kontakt

Erwin Jordan
Region Hannover
Leitung

Geschäftsführung

Mitwirken und mitgestalten

Sie wollen mit an Bord kommen und das Hören fördern?

Barrierefrei hören

Wo gibt es öffentliche Hilfen für hörgeschädigte Menschen?

Junge Hörregion

Hör-Aktionen, Projekte und Veranstaltungen, die ganz besonders Kinder & Jugendliche aufhören lassen.

Eine Bühne für das Ohr

So hörens-, sehens- und erlebenswert war der Auftakt: Filme zum (nochmal) Hören und Staunen.

Zuletzt aktualisiert:

Mehrere Fitnessgeräte, ein Spielplatz und eine Parkbank im Grünen. © Mona Reekers

Der Generationen-Fitness-Parcours und der Kinderspielplatz vor dem Tiergarten steht allen Besucherinnen und Besuchern frei zur Nutzung.

Studierendenprojekt IfS Uni Hannover

Tiergarten Hannover

Der 112 Hektar große Erholungswald zählt zu den beliebtesten Freizeitangeboten Hannovers und lockt mit seinem Wildbestand zu jeder Jahreszeit zahlreiche Besucherinnen und Besucher an.

Wer erkennt alle (Tier)Geräusche aus dem Tiergarten?

Inhalt

Diese Exkursion unterstreicht die Unterrichtseinheit zu den heimischen Wäldern sowie Pflanzen- und Tierarten. Diese Arten können zu größten Teilen im Tiergarten hautnah ertastet und gesehen werden. Aber auch andere Themen wie Umweltschutz können durch einen Besuch vertieft werden. Ein Besuch im Tiergarten ist für alle Altersgruppen passend. Der Besuch sollte nach Möglichkeit von der Lehrkraft in einigen Stunden vorbereitet werden. Auch eine Nachbereitung im Unterricht ist sinnvoll. Dementsprechend sollte die Lehrkraft Vorkenntnisse in den Bereichen "heimische Wälder und Tiere" besitzen bzw. sich aneignen. Die Schülerinnen und Schüler sollten gegebenenfalls wetterfeste Kleidung und Schreibutensilien mitbringen. Der 112 Hektar große Tiergarten ist komplett barrierefrei.

Organisatorisches

  • Kosten: Der Tiergarten kostet keinen Eintritt.
  • Zeitumfang: Der Zeitumfang kann variabel eingeteilt werden. Der Tiergarten öffnet täglich von 07:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit, in den Monaten November und Dezember öffnet er ab 11:30 Uhr. Die Haltestelle "Tiergarten" der Linie 5 in Richtung Anderten befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Eingang.
  • Essen bzw. Verpflegung vor Ort: Essen sollte mitgebracht werden, eine kleine Gaststätte befindet sich vor Ort am Eingang.
  • Einverständniserklärungen: Es sind keine besonderen Einverständniserklärungen seitens der Erziehungsberechtigten nötig.
  • Ausrüstung und Materialien: Wetterfeste Kleidung sollte mitgebracht werden.
  • Barrierefreiheit und Zugang zu den Toiletten: Der Tiergarten ist barrierefrei, allerdings gibt es keine Toiletten im Park. In der Regel können die Toiletten im Hotel Leonardo am Tiergarteneingang genutzt werden.

Kontakt

Telefon: +49 511 526653

Basisinfo über außerschulische Lernorte

Ein Projekt von Studierenden des Instituts für Sonderpädagogik der Leibniz Universität Hannover

Logo mit der Beschriftung "basisinfo über außerschulische Lernorte". © Dr. Maiko Kahler