Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche
Drei junge Frauen, zwei junge Männer und zwei erwachsenen Männer stehen alle mit einem alkoholfreien Cocktail in einer Reihe und lächeln. © Region Hannover

Regionspräsident Hauke Jagau (Mitte) und Hannovers Bürgermeister Thomas Hermann (2. von links) dankten den Juleicas (von links) Jan Brauer aus Wunstorf-Bokeloh, der Bundesfreiwilligendienst bei der Stadtjugendpflege Wunstorf leistet, Tabea Schoeb (21) aus Hannover-Vahrenwald von der Hannoverschen Sportjugend, Melina Gödecke (20) aus Hannover-Ricklingen, die sich ebenfalls bei der Hannoverschen Sportjugend engagiert, Jakob Kerres (19) aus Hemmingen-Westerfeld von CAN Freizeit und Bildung e.V. und die Hannoveranerin Nadja Teßmer vom Verein Handicap Kickers.

Ehrenamtliches Engagement

Dankeschön-Party für Juleicas

Junge Ehrenamtliche leisten einen wichtigen Beitrag zur Jugendarbeit: Mit einer Party in der HDI Arena würdigen Region und Kommunen ihr Engagement.

Sie fahren mit Jugendgruppen in Zeltlager, betreuen Jugendliche in Sportvereinen, Kirchengruppen, Wohlfahrts- oder Naturverbänden oder bei der freiwilligen Feuerwehr: Jugendleiterinnen und Jugendleiter – kurz: Juleicas – leisten in der Region Hannover einen wichtigen Beitrag zur Jugendarbeit.

Dankeschön-Veranstaltung 2014

Mit einer Dankeschön-Party würdigen Region und Kommunen ihr ehrenamtliches Engagement. Mehr als 400 jugendliche Gäste haben in der VIP-Lounge der HDI Arena in Hannover gefeiert.

Jagau bedankt sich

"Es ist einfach toll, dass sich so viele junge Menschen für andere engagieren, Verantwortung übernehmen und damit viele Angebote in der Jugendarbeit überhaupt erst möglich machen", sagte Regionspräsident Hauke Jagau. "Ich hoffe, dass die Jugendleiterinnen und Jugendleiter auch in Zukunft aktiv bleiben und mit ihrer wichtigen Arbeit weiter machen. Mit der Party wollen wir uns für ihren Einsatz bedanken."

Unverzichtbar: Ehrenamtlichen Arbeit und Juleicas

"Ohne die ‚Juleicas‘ wären zum Beispiel Ferien und Freizeit vieler Kinder in Hannover langweiliger, manchmal sogar unmöglich", sagte Hannovers Bürgermeister Thomas Hermann. "Auch in vielen anderen Bereichen sind sie geradezu unverzichtbar. Ein großes Kompliment und Dankeschön für ihre Kreativität und ihren Spaß an der ehrenamtlichen Arbeit!"

Anerkennung und Würdigung

"Ich freue mich, dass mit dieser Party das ehrenamtliche Engagement der Jugendlichen gefeiert und gebührend geehrt wird", sagte Werner Bürgel, Vorstandsvorsitzender des Regionsjugendrings Hannover e.V..

Sport und Bewegungsangebote

Der inhaltliche Schwerpunkt der Dankeschön-Veranstaltung lag dieses Mal auf dem Thema Sport: Landessportbund, die Hannoversche Sportjugend, der Verein Handicap Kickers Hannover und der ASC-Göttingen waren mit Bewegungsangeboten vertreten – wie zum Beispiel  Leitergolf, Mini-Tischtennis, Sumo-Ringen und „Speed Stacking“, schnellem Becherstapeln. Außerdem mit Ständen und Aktionen dabei: Landesjugendring, Stadtjugendring und das Team Jugendarbeit der Region Hannover mit dem Alkoholpräventionsprojekt „HaLT – Hart am Limit“.

Führungen, Cocktails, Musik und Tombola

Wer wollte, konnte bei Führungen die HDI Arena erkunden, oder bei einem alkoholfreien Cocktail der Schülerfirma Green 11 der KGS Hemmingen Erfahrungen mit anderen Juleicas austauschen. Mit etwas Glück konnten die Gäste bei einer Tombola auch noch einen Preis abräumen. Musikalische Einlagen gab die hannoversche Band "Leaves & Trees", die in diesem Jahr den landesweiten Wettbewerb "Musikrausch" gewonnen hat. Moderiert wurde der Abend von Kreisjugenddiakon Michael Benkowitz aus Burgdorf.

2.000 Juleicas

Eingeladen waren rund 2.000 Jugendleiterinnen und Jugendleiter aus der Region Hannover. Alle von ihnen haben in einer 50-stündigen Ausbildung die Jugendleitercard – kurz: Juleica – erworben. Als Anerkennung erhielten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen abschließend verschiedene kleine Präsente von lokalen Sponsoren und Informationen für die Jugendgruppenarbeit.

Dankeschön-Party seit 2006

Seit 2006 findet die Juleica-Party als Dankeschön-Veranstaltung statt. Die Ehrung wurde in Kooperation mit den selbstständigen Jugendhilfeträgern, den Städten Hannover, Burgdorf, Laatzen, Langenhagen und Lehrte sowie dem Stadtjugendring Hannover und dem Regionsjugendring ausgerichtet.