Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimedia-Portal

Das Portal wissen.hannover.de richtet sich an alle, die sich für Themen aus der Wissenschaft interessieren.

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Brückenarbeiten

Sperrung Lange-Feld-Straße

Die Lange-Feld-Straße wird voraussichtlich bis zum 31. Mai und vom 29. September bis zum 14. November für den Verkehr gesperrt. Grund ist der Abriss und der Neubau der Eisenbahnbrücke. Umleitungen sind eingerichtet.

Ein Verkehrsschild "Verbot der Einfahrt" wird provisorisch von schweren Betonelementen gehalten. Im Hintergrund ist eine Straßenkreuzung zu erkennen. © Region Hannover

Baustelle - Einfahrt verboten

Neben der geplanten Vollsperrung im Jahr 2016 vom 4. Januar bis zum 31. Mai und vom 29. September bis zum 14. November sind weitere Sperrungen im Jahr 2017 vorgesehen. Geplante Zeiträume sind vom 14. April bis zum 19. Mai 2017 sowie vom 27. Juni bis zum 28. Juli 2017.

Umleitung

Die Umleitung des Kraftfahrzeugverkehrs erfolgt über die Lange-Hop-Straße, den Bünteweg zur Bemeroder Straße. Die Kleingärten auf der Südwestseite der Eisenbahnbrücke werden weiterhin über eine Baustraße während der Bauzeit erreichbar bleiben.

Außerhalb der vorgenannten. Zeiten wird ein ampelgeregelter einspuriger Verkehr möglich sein.

Hintergrund

Die alte Eisenbahnbrücke über die Lange-Feld-Straße ist marode und muss erneuert werden. Sie wird dabei komplett abgebrochen und im Bauzustand durch Hilfsbrücken ersetzt. Die neue Brücke wird außerhalb des Bahndammes hergestellt und nach Fertigstellung eingeschoben. Bauherr ist die Deutsche Bahn AG.

(Veröffentlicht: 4. Januar 2016)