Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimedia-Portal

Das Portal wissen.hannover.de richtet sich an alle, die sich für Themen aus der Wissenschaft interessieren.

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Oberbürgermeister Stefan Schostok inmitten von Mitgliedern der Facebook Gruppe "Enjoy Hannover" beim Empfang im Hodlersaal © Patricia Kühfuss

Oberbürgermeister Stefan Schostok mit Mitgliedern der Facebook Gruppe "Enjoy Hannover"

Enjoy Hannover - International Community

Engagierte Neu-Hannoveranerinnen und Neu-Hannoveraner empfangen

Oberbürgermeister Stefan Schostok hat am 29. Juni erstmals Mitglieder der Facebook-Gruppe "Enjoy Hannover – International Community" im Neuen Rathaus begrüßt, um sich für deren außergewöhnliches Engagement zu bedanken.

Seit eineinhalb Jahren setzen sich Neu-Hannoveranerinnen und Neu-Hannoveraner mittels der Facebook-Gruppe "Enjoy Hannover – International Community" für eine Willkommenskultur ein. Die Gruppe will dazu beitragen, neuen internationalen Einwohnerinnen und Einwohnern das Einleben in der Landeshauptstadt zu erleichtern. In Tandem-Sitzungen werden Sprachkenntnisse verbessert, verschiedene Freizeitangebote helfen beim Erkunden von Hannover und am Wochenende werden auch mal Städtetouren in ganz Deutschland organisiert. „Viele Migrantinnen und Migranten brauchen etwas Zeit, um sich in der neuen Heimat zu orientieren und Bekanntschaften zu schließen. "Enjoy Hannover" leistet hier wertvolle Arbeit und ist ein wichtiger Partner für unsere Willkommenskultur“, so Oberbürgermeister Stefan Schostok.

Initiator des erfolgreichen Netzwerkes in den Sozialen Medien ist Alessandro Ottaviani. Der Ingenieur kam vor eineinhalb Jahren aus Italien nach Hannover, um bei General Electric in Wunstorf  zu arbeiten. Im Februar 2015 gründete Ottaviani die Gruppe "Enjoy  Hannover – International Community", um mit anderen Neu-HannoveranerInnen gemeinsam die Freizeit in Hannover zu gestalten. Inzwischen verzeichnet „Enjoy Hannover“ 5.000 Mitglieder, vorwiegend mit akademischem Hintergrund. Sie kommen aus 50 unterschiedlichen Ländern, die meisten von ihnen aus Indien, Spanien, Italien, Frankreich, England und Syrien.