Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimedia-Portal

Das Portal wissen.hannover.de richtet sich an alle, die sich für Themen aus der Wissenschaft interessieren.

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

25 Jahre Nachbarschaftsvertrag

OB Schostok besucht Partnerstadt Poznań

Erstmals besucht Oberbürgermeister Stefan Schostok aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages mit einer kleinen Delegation die Hauptstadt der Woiwodschaft Großpolen. Schostok folgt damit auch der Einladung von Poznańs Stadtpräsidenten Jacek Jaskowiak, der sich im Juni 2015 ins Goldene Buch der Landeshauptstadt eintrug und die Messe "Interschutz" in Hannover besuchte.

Stadtpräsident Jacek Jaskowiak und Oberbürgermeister Stefan Schostok im Gespräch. © LHH

Stadtpräsident Jacek Jaskowiak und Oberbürgermeister Stefan Schostok im Gespräch.

Oberbürgermeister Schostok sprach gleich zu Beginn seines Besuchs mit Stadtpräsident Jaskowiak über die künftige Zusammenarbeit im Bereich des nachhaltigen Verkehrs und der Wirtschaft und über die Wiederaufnahme der Zusammenarbeit im Städtebündnis Poznań, Hannover und Rennes ("Kleines Weimarer Dreieck").

"Das Jubiläum anlässlich von 25 Jahren deutsch-polnischer Nachbarschaftsvertrag in diesem Jahr ist eine gute Gelegenheit, um einerseits zu würdigen, dass wir mit unserer Städtepartnerschaft schon sehr viel erreicht haben und andererseits auch neue Aufgaben anzugehen", so Stefan Schostok. "Im Gespräch mit meinem Amtskollegen Jacek Jaskowiak konnte ich feststellen, dass uns viel verbindet. Gemeinsam möchten wir uns für gute Handelsbeziehungen und Toleranz und Demokratie in Europa einsetzen."

Jetzt stehen unter anderem auch noch die Besichtigungen der beiden Unternehmen Solaris Bus & Coach S.A. und das VW-Werk Poznan auf Schostoks Programm. Beide Unternehmen pflegen gute Beziehungen zu Hannover.

Hintergrund

Die Städtepartnerschaft zwischen Poznań und Hannover wurde vor 37 Jahren, am 29. Oktober 1979, gegründet. Zahlreiche zivilgesellschaftliche Verbindungen zwischen den Städten sind heute aktiv. So bestehen zum Beispiel intensive Kooperationen zwischen der Feuerwehr, der Hochschule Hannover, dem Fuchsbau Festival, der Fête de la Musique, der BBS 3, dem Georg-Büchner-Gymnasium und Vereinen aus Hannover mit PartnerInnen in Poznan. Auch Rat und Verwaltung sind in gutem Kontakt und tauschen sich zu kommunalen Fragen aus, wie zuletzt im Bereich Wohnungs- und Familienpolitik.

Rückblick