Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimedia-Portal

Das Portal wissen.hannover.de richtet sich an alle, die sich für Themen aus der Wissenschaft interessieren.

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

UNESCO Cities of Music

Zusammenarbeit mit der Musikpartnerstadt Tongyeong geplant

Die beiden Musikstädte Hannover und Tongyeong wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Dafür wurde am Montag, 19. September, eine Absichtserklärung unterzeichnet.

Oberbürgermeister empfing die Delegation aus Südkorea zur Unterzeichnung des Memorandums in der Ratsstube im Neuen Rathaus.

Beide Städte sind daran interessiert, gemeinsame Projekte zu initiieren, Expertisen auszutauschen, Künstlerinnen und Künstler sowie Kreativschaffende miteinander zu vernetzen und Ideen der Zusammenarbeit zu entwickeln.

Im Einzelnen wurden folgende Themenfelder für die gemeinsame Arbeit verabredet:

  • Die NDR Radiophilharmonie unter der Leitung ihres Chefdirigenten und UNESCO City of Music Botschafter Andrew Manze wird in Tongyeong als musikalischer Botschafter der Stadt Hannover gastieren. Das Konzert wird zum Anlass genommen, weitere Kooperationen zwischen der Stadt Tongyeong und der NDR Radiophilharmonie zu eruieren.
  • Die Landeshauptstadt unterstützt das "Festival Orchestra Tongyeong" Konzertauftritte und Kulturpartner in Deutschland, im Besonderen in Hannover zu finden.
  • Das Festival Isang Yun gehört zu den renommierten Festivals zeitgenössischer Musik in Asien. Die City of Music Tongyeong nimmt mit einzelnen Partnern der City of Music Hannover Kontakt auf, um die Möglichkeit von Gastauftritten zu erörtern.
  • Die City of Music Hannover unterstützt die Kontaktaufnahme zwischen dem Netzwerk Musik 21 (Partner der City of Music Hannover) und der City of Music Tongyeong.
  • Förderung von Nachwuchsmusikern (Preisträgern von Musikwettbewerben)
  • Austausch von Jazz-Ensembles /Bands. Die beiden Cities of Music werden die Möglichkeiten eines Austauschs von Jazz-Ensembles erörtern.
  • Die beiden Cities of Music werden die Zusammenarbeit im Feld der Kultur- und Kreativwirtschaft intensivieren. Grundlage hierfür ist ein Erfahrungsaustausch auf professioneller Ebene, der mit dem Format "Digital Sounds" im Oktober 2016 in Hannover gestartet wird.

Tongyeong liegt im Süden der koreanischen Halbinsel und ist seit Dezember 2015 im Netzwerk der UNESCO Cities of Music. Die Stadt hat rund 140.000 EinwohnerInnen und ist bestrebt, eines der künstlerischen und musikalischen Zentren Asiens zu werden. Einer der berühmtesten KünstlerInnen Tongyeongs ist der Komponist Isang Yun, der in den 70er Jahren auch für eine kurze Zeit an der Hochschule für Musik, Theater und Medien (HMTMH) in Hannover unterrichtet hat.

Hannover ist 2014 City of Music geworden und ist seitdem aktiv dem zentralen Ziel des Netzwerks verpflichtet: der Mitarbeit. Im internationalen Austausch auf den Netzwerktreffen und in ersten konkreten Projekten mit Akteuren aus den anderen Partnerstädten zeigt sich Hannover als treibende Kraft – interessiert an den Themen des Netzwerks und offen für Dialog und Kooperation.

Mehr zum Thema