Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimedia-Portal

Das Portal wissen.hannover.de richtet sich an alle, die sich für Themen aus der Wissenschaft interessieren.

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Nacht der Museen 2015

6.500 Menschen schwärmten durch die Nacht

6.500 Besucherinnen und Besucher haben am 13. Juni während der 17. Nacht der Museen im Durchschnitt fünf von insgesamt 21 Kunststätten besucht. Damit sind zwar weniger Kunstinteressierte als im Vorjahr gekommen (2014: 7.100), aber die, die unterwegs waren, haben mehr Häuser besucht als in 2014 (4,8 Einrichtungen).

Wie immer besonders attraktiv war die Mischung aus "klassischen" Museen wie zum Beispiel dem Sprengel Museum und Ausstellungsorten, die nicht so bekannt sind wie zum Beispiel die RosebuschVerlassenschaften und in diesem Jahr erstmals das Museum für Textile Kunst, das mit 550 Gästen fast aus seinen Nähten platzte. Beim traditionell gut besuchten Historischen Museum war in diesem Jahr der Beginenturm so beliebt, dass sich davor eine lange Schlange bildete. Die Stadtbibliothek hat mit zahlreichen besonderen Aktionen anlässlich ihres 575. Geburtstages viele Besuche verzeichnet und auch die Performance der KunstFestSpiele in der Galerie Herrenhausen war ein Publikumsrenner.

Die Museumsnacht wird vom Kulturbüro organisiert. Der Hauptsponsor ist Avacon AG. Unterstützer sind htp, citipost, üstra AG, Radio Hannover und RTL Nord.