Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Blick auf die restaurierte Maschpark-Brücke © LHH (Neue Medien)

Künftig wird die Stadtverwaltung alle Vorhängeschlösser an der Maschpark-Brücke konsequent entfernen

Nach Schlösser-Entfernung

Maschpark-Brücke: Sanierung abgeschlossen

Die Restaurierung der denkmalgeschützten Brücke im Maschpark wurde am 22. April nach gut einwöchigen Arbeiten abgeschlossen.

Maschpark-Brücke mit Rathaus im Hintergrund © LHH (Neue Medien)

Die Arbeiten an der Brücke haben gut eine Woche gedauert

Das Metallgeländer der Brücke wurde von einer Metallwerkstatt gereinigt und vom Rost befreit, die fehlenden und abgebrochenen Blatt- und Blütenornamente wurden wieder angeschweißt. Zum Abschluss erhielt das Geländer einen Neuanstrich. Die Kosten der Maßnahme liegen bei rund 7.000 Euro.

Abholung der "Liebesschlösser"

Wegen der Arbeiten waren Ende Januar die sogenannten "Liebesschlösser" an der Brücke im Maschpark entfernt worden. Paare, die ihr Vorhängeschloss zurückhaben möchten, haben dazu noch bis zum 29. April Gelegenheit, es sich im Werkhof in der Stammestraße 102 abzuholen. Öffnungszeiten: montags bis donnerstags 13 bis 15 Uhr, Telefon: 0511 / 168 – 4 20 31. In den vergangenen Wochen wurden fast täglich Schlösser abgeholt. Die verbliebenen Vorhängeschlösser stellt der Künstler Joy Lohmann vom 1. Mai (Eröffnung: 14 Uhr) bis 31. Mai in der Kröpcke-Uhr aus.

Wegen der erheblichen Schäden, die die "Liebesschlösser" verursacht haben, sieht sich die Stadtverwaltung gezwungen, nach der Wiederherstellung des Geländers künftig alle Vorhängeschlösser an der Maschpark-Brücke konsequent zu entfernen. Ein Schild wird darauf hinweisen.