Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Einige Kinder und Erwachsene auf einem Bolzplatz © LHH (Neue Medien)

Nach der Übergabe wurde der Bolzplatz natürlich gleich getestet

Am Welfenplatz

Sanierter Bolzplatz eingeweiht

In einem mehrmonatigen Projekt hat die soziale Initiative 'Vereint für Hannover' gemeinsam mit der Stadt Hannover einen in die Jahre gekommenen Bolzplatz in Hannovers Innenstadt instandgesetzt. Die feierliche Wiedereröffnung der Anlage am Welfenplatz am Donnerstag (3. September 2015) übernahmen die zwei Fußballspieler von Hannover 96 Samuel Radlinger und Ceyhun Gülselam gemeinsam mit den beiden Schauspielern des Schauspiel Hannover Susana Fernandes Genebra und Günther Harder. Bürgermeister Thomas Hermann hielt zum Auftakt eine Ansprache und dankte dabei den Sponsoren für ihr finanzielles Engagement.

Rund 30.000 Euro kostete die Renovierung des in die Jahre gekommenen Bolzplatzes. Getragen wurde der Betrag zu großen Teilen durch die 'Vereint für Hannover'-Unternehmenspartner Johnson Controls, Hannoversche Volksbank und ZAG Personal & Perspektiven. Erlöse der Stadiontombola des letzten großen 'Vereint für Hannover'-Spieltags rund um das 96-Heimspiel gegen Hoffenheim im April diesen Jahres rundeten die Finanzierung letztlich ab.

Ein intensiver Austausch zu gemeinsamen Projekten zwischen der von Hannover 96 und dem Niedersächsischen Staatstheater Hannover gegründeten sozialen Initiative und der Stadt Hannover hatte ergeben, dass im Bereich der Bolzplätze großer Bedarf besteht – einige "Boker" in Hannover weisen deutliche Verbesserungspotentiale auf. Auf der Anlage am Welfenplatz sorgte eine löchrige Spielfläche für den dringenden Erneuerungsbedarf. Der Bolzplatz ist besonders stark frequentiert, liegt in der unmittelbaren Nähe von sechs Schulen und zentral zwischen den Bezirken Oststadt, Mitte und List. Im Zuge der Baumaßnahmen im Juli und August 2015 wurde der abgespielte Belag abgetragen und durch eine stabile Asphaltdecke ersetzt. Anschließend wurden die Spielfeldmarkierungen gezogen und neue Fußballtore sowie Basketballkörbe auf dem Platz verankert.

Nach der Eröffnung der erste Test

Am Donnerstagmittag erfolgte die offizielle Wiedereröffnung des Platzes. Mit dabei waren die 96-Profis Samuel Radlinger und Ceyhun Gülselam, die gemeinsam mit den Schauspielern Susana Fernandes Genebra und Günther Harder sowie 20 Kindern aus der Stadt den Platz so einweihten, wie es sich gehört: mit rollendem Ball, schnellen Kombinationen und schönen Toren.

"Die Laufbahn fast jedes Fußballers hat irgendwann einmal auf dem Bolzplatz begonnen", erzählt Ceyhun Gülselam. "Dabei kommt es aber nicht nur auf das Kicken an, die Kids lernen nebenbei auch ganz viele Dinge über Fairplay und das Miteinander in einer Gruppe. Von daher ist es wirklich toll, dass 'Vereint für Hannover' sich in diesem Projekt engagiert hat."

Die Initiative

Anfang 2011 haben Hannover 96 und das Niedersächsische Staatstheater Hannover die Initiative VEREINT FÜR HANNOVER ins Leben gerufen. Zusammen mit den Unternehmen Johnson Controls, Hannoversche Volksbank und ZAG Personal & Perspektiven ist eine starke Einheit entstanden, die sich unter der Schirmherrschaft von Regionspräsident Hauke Jagau und Oberbürgermeister Stefan Schostok für soziales Engagement und Gemeinschaftlichkeit in Stadt und Region einsetzt. Bisher wurden mehr als 30 kleine und große Projekte zugunsten der Menschen am Standort Hannover umgesetzt. Alle Informationen rund um VEREINT FÜR HANNOVER gibt es auf der offiziellen Website unter: www.vereint-fuer-hannover.de.