Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimedia-Portal

Das Portal wissen.hannover.de richtet sich an alle, die sich für Themen aus der Wissenschaft interessieren.

Ratgeber

Für acht Jahre

Stadtbaurat Uwe Bodemann wiedergewählt

Hannovers Stadtbaurat Uwe Bodemann ist am Donnerstag (12. März) vom Rat der Landeshauptstadt mit großer Mehrheit für weitere acht Jahre wiedergewählt worden. Für den 59-Jährigen stimmten in geheimer Wahl 41 Ratsmitglieder, 19 votierten bei einer Enthaltung gegen eine Verlängerung.

Stefan Schostok, Uwe Bodemann und Thomas Hermann im Ratssaal © LHH (Neue Medien)

Oberbürgermeister Stefan Schostok, Stadtbaurat Uwe Bodemann und Bürgermeister Thomas Hermann (v.l.) nach der Wiederwahl Bodemanns

Die neue Amtszeit beginnt am 1. Januar 2016. Bodemann, der parteilos ist, war 2008 nach Tätigkeiten als Stadtplaner in den Senaten von Bremen und Hamburg nach Hannover gewechselt.

Als Stadtbaurat ist Bodemann auch künftig verantwortlich für Stadtplanung, die Verkehrsplanung, den Straßen- und Verkehrswegebau sowie auch für die Unterbringung von Obdachlosen und Flüchtlingen.

In seine erste Amtsperiode fällt unter anderem das bundesweit beachtete Stadtentwicklungsprojekt für die hannoversche Innenstadt "City 2020+" mit mehreren öffentlichen Veranstaltungen. Ausgewählt und politisch beschlossen für die inzwischen laufende Umgestaltung und Modernisierung der Innenstadt wurden dann vier Orte, darunter der Klagesmarkt und das Hohe Ufer.

Zu den Schwerpunkten der nächsten acht Jahre zählte Bodemann in seiner Rede vor dem Rat den Stadtdialog zur Gesamtentwicklung der Stadt in den nächsten 15 Jahren "Mein Hannover 2030", die Modernisierung des Verkehrsmanagements, den weiteren Ausbau des Radverkehrs oder auch die Sanierung von Straßen in Wohngebieten.