Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Press Area in English

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Hannover unverwechselbar

Download:
Imagebroschüre (PDF)

Guide für Junge Leute

Download: Pocket-Guide (PDF)

Imagebroschüre

Download:
Porträt (PDF)

Broschüre: Kongressstadt

Download: Kongressstadt Hannover (PDF)

Hannover Marketing und Tourismus GmbH

Königliche Aussichten: Hannover setzt dem Frühjahr die Krone auf! (21.03.2014)

Mal ganz royal, mal ganz naturverbunden und mal wie von der Muse geküsst: Der Frühling in Hannover setzt sich mit vielfältigen Events kunstvoll in Szene. Die aktuelle 12-seitige Beilage „Tipps und Termine Frühling 2014“ der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) gibt einen Überblick über die Vielfalt der spannenden Veranstaltungen in den kommenden Monaten.

Nun ist er nicht mehr zu übersehen – und auch endlich offiziell da: Der Frühling hat Einzug gehalten in der Region Hannover. Alles grünt und blüht, setzt sich mit frischen Farben prächtig in Szene und will endlich wieder ausgiebig erkundet und bestaunt werden. Eine gute Gelegenheit dazu bietet der Saisonstart in den Herrenhäuser Gärten am 1. April. Mit prächtigen Wasserspielen, spannenden Führungen, kunstvoll angelegten Beeten und duftenden Frühblühern laden die Barockgärten zu entspannten Nachmittagen im Freien ein. An Ostern lockt zudem ein buntes Programm, unter anderem mit exklusiven Kutschfahrten, in die historischen Gärten.

Farbenprächtig wird es auch beim 24. Internationalen Feuerwerkswettbewerb, der an fünf Abenden zwischen Mai und September ebenfalls in der prachtvollen Kulisse der Herrenhäuser Gärten ausgetragen wird. Den kunstvollen Auftakt macht am 17. Mai der Vorjahressieger Tschechien.

Die Krone aufgesetzt wird dem Frühling dann mit dem „Britischen Jahr“! Ab 17. Mai öffnet unter dem Motto „Als die Royals aus Hannover kamen“ die Niedersächsische Landesausstellung ihre Pforten. Parallel dazu zeigt Schloss Marienburg die ebenfalls an das 300-jährige Jubiläum der Personalunion angelehnte Ausstellung „Der Weg zur Krone – Das Königreich Hannover und seine Herrscher“. Zusammen mit zahlreichen weiteren Veranstaltungen – von der Opernaufführung über einen Hannoversch-Britischen Renntag bis zu einem englischen Gartenfestival – wird es „very British“ in der Region Hannover. Passend dazu lädt die HMTG mit einer Open-Air-Galerie für rund vier Wochen zu einem spannenden und informativen Rundgang durch die hannoversche Innenstadt ein. Auf raumgreifenden Litfaßsäulen erfahren die Besucher jede Menge Wissenswertes über die Zeit, als die Royals aus Hannover kamen. Schwebende Banner, Groundposter und passend dekorierte Schaufenster runden diesen ganz besonderen Stadtrundgang ab.

Zu einem Frischluft-Erlebnis der sportlichen Art lädt die Urlaubsregion ein: Wer aktiv die Natur entdecken möchte, der macht sich samt Wanderschuh und Picknick-Rucksack auf zum 7. Deistertag. Hier warten die Deisterkommunen bereits darauf, von zahlreichen Entdeckern auf geführten Wander, Reit- und Radrouten erkundet zu werden. Abgerundet wird der Tag von Live-Musik und vielfältigen Veranstaltungen innerhalb der Ortschaften.

Für kulturelle Farbtupfer sorgen die Oster-Tanz-Tage, die Lange Nacht der Theater oder ein Abstecher in Hannovers Atelierszene beim Atelierspaziergang, der gleich an zwei Tagen möglich ist. Das passende Frühlings-Outfit findet sich bei einer ausgedehnten Shoppingtour an einem der verkaufsoffenen Sonntage in Hannovers City oder den umliegenden Kommunen. Eine Gesamtübersicht bietet die Broschüre „Sonntags geöffnet“, die unter anderem in der Tourist Information erhältlich ist.

Open-Air-Saison und Cabrio-Feeling

In luftige Höhen geht es in Hannovers 100-jährigem Wahrzeichen – dem Neuen Rathaus. Ein in dieser Art weltweit einzigartiger Bogenaufzug befördert die Besucher zunächst senkrecht und dann in einem Winkel von 17 Grad auf die 98 Meter hohe, vergoldete Rathauskuppel. Oben angekommen, haben die Besucher einen phantastischen Blick über die niedersächsische Landeshauptstadt. Bei gutem Wetter und mit etwas Glück sind auch der Deister und sogar die Gipfel des Harzes zu sehen. Für echtes Cabrio-Feeling sorgen – ab dem 15. April auch wieder täglich – die zwei Hannover- Doppeldeckerbusse. Hierbei können sich die Passagiere bei einer „Hop on-Hop off“-Stadtrundfahrt mit offenem Verdeck zu Hannovers schönsten Sehenswürdigkeiten bringen und dabei den Wind um die Nasen wehen lassen.

Rund um die vielfältigen Veranstaltungen in der Region Hannover hat die HMTG spannende Erlebnispakete geschnürt, Hotelübernachtung inklusive. Eine Übersicht über die Übernachtungsarrangements gibt es unter www.hannover.de/erlebnispakete .

Einen umfassenden Überblick über die vielen spannenden Veranstaltungen und die passenden Erlebnispakete liefert außerdem die aktuelle Beilage der HMTG, „Tipps und Termine Frühling 2014“. In einer Auflage von rund 1,8 Millionen Stück liegt sie heute (Freitag, 21. März) vielen Tageszeitungen in einem Umkreis von rund 250 Kilometern um Hannover bei und steht auch unter www.hannover-tourismus.de  zum Download bereit.

Weitere Informationen unter www.hannover.de/urlaubsregion &
www.visit-hannover.com . Fotos zur redaktionellen Verwendung haben wir unter www.hannover.de/presse_hmtg bereit gestellt.