Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Press Area in English

More Languages

English Nederlands Francais Espagnol italiano portuguese norwegian japanese svenska polski russian chinese dansk korean turkish eesti arabic suomi

Hannover unverwechselbar

Download:
Imagebroschüre (PDF)

Guide für Junge Leute

Download: Pocket-Guide (PDF)

Imagebroschüre

Download:
Porträt (PDF)

Broschüre: Kongressstadt

Download: Kongressstadt Hannover (PDF)

Hannover Marketing und Tourismus GmbH

Neu in Hannover: Altstadt-Kinderflohmarkt am Ballhof (29.04.2014)

Bummeln, Stöbern und Feilschen heißt es ab dem 10. Mai nicht mehr nur beim "großen" Altstadt-Flohmarkt am Hohen Ufer, sondern auch beim „kleinen Bruder“: dem neuen Altstadt-Kinderflohmarkt!

Kinderflohmarkt © HMTG

Kleiner Bruder: Der Kinderflohmarkt steht in der Tradition des Altstadt-Flohmarkts am Hohen Ufer.

Jetzt wird es Zeit, Kinderzimmer, Keller und Garage aufzuräumen. Sicher findet jeder bei sich Zuhause Spielzeug, mit dem nicht mehr gespielt wird, ausgelesene Bilderbücher, zu klein gewordene Fahrzeuge oder sogar Kleidung, aus der die Kinder längst herausgewachsen ist.

All diese Dinge können Kinder und ihre Eltern jetzt jeden zweiten Samstag des Monats auf dem Kinderflohmarkt am Ballhofplatz von 9 - 12 Uhr verkaufen.

Das macht Spaß, füllt die Spardose und ist ein toller Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit.

Am Samstag, dem 10. Mai, geht es los! Kleine Überraschungen sind für die Kinder vorbereitet.

Oberbürgermeister Stefan Schostok: „Ich freue mich, dass die Hannover Veranstaltungs GmbH in diesem Jahr das Angebot des traditionsreichen hannoverschen Flohmarktes mit der Kinderflohmarktserie, die am 10. Mai am Ballhof startet, erweitert. Der „Kleine Bruder“ des Altstadt-Flohmarktes wird sicherlich viele große und kleine VerkäuferInnen und KundInnen anlocken.“

Ob als Käufer oder Verkäufer - das bunte Treiben auf dem Ballhofplatz darf man sich nicht entgehen lassen!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Verkäufer sollten einen Tisch mitbringen und bis spätestens um 8 Uhr vor Ort sein. Das Aufsichtspersonal unterstützt alle bei der Auswahl der Plätze.

Nicht erlaubt ist der Verkauf industriell hergestellter Neuware.

Weitere Termine in diesem Jahr:
14. Juni, 12. Juli, 9. August, 13. September, 11. Oktober und 8. November 2014

Kontakt:
Christina Fricke, Hannover Veranstaltungs GmbH, Vahrenwalder Straße 7, 30165 Hannover, Telefon: 0511/123490-28, fricke@hannover-marketing.de

Weitere Informationen unter www.hannover.de/kinderflohmarkt.