Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Atelierstipendium 2014

Auf in die Villa Minimo

Aufgepasst: Nur noch bis zum 14. Juli haben künstlerische Nachwuchstalente Zeit, sich um den "Preis des Kunstvereins - Atelierstipendium Villa Minimo" zu bewerben.

Haus mit Holzbalkon, umgeben von Bäumen und Büschen. © Hans Schaper

"Villa Minimo" - Wohnraum und Atelier

Alle zwei Jahre vergibt der Kunstverein Hannover drei Stipendien zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses. Die ausgewählten Talente können ein Atelier mit Wohnmöglichkeit in der Villa Minimo in der List mietfrei nutzen und erhalten zusätzlich ein monatliches Barstipendium in Höhe von 1.000 Euro (abzüglich Nebenkosten). Der Preis ist mit einer Ausstellung im Kunstverein Hannover verbunden, die Herausgabe eines Katalogs wird angestrebt.

Förderstipendium Niedersachsen

Wer zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht älter als 35 Jahre ist, ein Hochschulstudium abgeschlossen hat, in Niedersachsen bzw. Bremen geboren wurde oder lebt und als freischaffende/r Künstler/in tätig ist, kann sich um dieses zweijährige Förderstipendium bewerben (Januar 2015 bis Dezember 2016).

Nachwuchsstipendium Niedersachsen

Das einjährige Nachwuchsstipendium Niedersachsen (Januar 2015 bis Dezember 2015) wird an freischaffende Künstler/innen bis maximal drei Jahre nach ihrem Hochschulabschluss vergeben, die in Niedersachsen bzw. Bremen leben oder geboren sind.

Nationales Nachwuchsstipendium

Ebenfalls einjährig ist dieses Stipendium, allerdings gilt es für den Zeitraum Januar 2016 bis Dezember 2016. Bewerben können sich freischaffende Künstler/innen bis maximal drei Jahre nach ihrem Hochschulabschluss, sofern sie ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.

Bewerbungsverfahren

Die Stipendien werden aufgrund des bisherigen künstlerischen Schaffens vergeben, das in der jeweiligen Bewerbung entsprechend umfangreich dokumentiert werden muss. Die Jury für den Preis des Kunstvereins setzt sich aus je einem Mitglied des Vorstands und des Beirats des Kunstvereins Hannover, dem Kurator des Kunstvereins sowie einem Vertreter des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur und einem Vertreter des Kulturbüros der Stadt Hannover zusammen. Vier weitere Jurymitglieder werden extern besetzt. Bewerbungsschluss ist der 14. Juli 2014