Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Legofiguren © Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH (Quelle)

Die Sitzreihen für die Passagiere sind montiert.

Aktion am Flughafen

Lego-Flugzeug nimmt Gestalt an

Sah man zu Beginn der Legobauaktion am Flughafen nur drei junge Männer in einem Glaskasten mit lauter kleinen Plastikteilchen, ist nun zu erkennen, was da eigentlich entstehen soll.

192 Sitzplätze, 160 cm Breite und 9764 Steine – das sind die Eckdaten des Lego-Flugzeugs, das gerade in der Abflugebene in Terminal C am Flughafen Hannover-Langenhagen gebaut wird. Am 11. Januar starteten Jonas, Nico und Alexander ihr ehrgeiziges Projekt und inzwischen kann man schon deutlich ein Flugzeug erkennen. Vor fast fünf Jahren kamen die drei jungen Männer auf die Idee, ein Flugzeug aus Legosteinen zu konstruieren, aus ersten Skizzen wurden bald 3D-Computer-Animationen. Aus der anfänglichen Boeing-737-Nachbildung bildete sich im Laufe der Konstruktionszeit ein eher eigener Flugzeugtyp, indem verschiedene Serien sowohl von Airbus als auch von Boeing kombiniert wurden. Wer den dreien bei ihrer Arbeit zuschauen möchte, hat noch bis zum 15. Februar am Samstag von 11 Uhr bis 14 Uhr und am Sonntag von 11 Uhr bis 17 Uhr die Gelegenheit dazu.

 

(Veröffentlicht am 5. Februar 2015)