Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2016
12.2016
M D M D F S S
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Multimedia-Portal

Das Portal wissen.hannover.de richtet sich an alle, die sich für Themen aus der Wissenschaft interessieren.

Ratgeber

Festumzugswagen, auf dem ein Holzboot und große Tierfiguren angebracht sind. © Hannoversches Schützenfest e.V. (Quelle)

Bereit für eine Kreuzfahrt durch Hannover: Der Festwagen des Zoos für den Schützenausmarsch 2015.

Auf Kreuzfahrt durch Hannover

Zoo beim Schützen­ausmarsch

Mit dem Sambesi-Boot auf Kreuzfahrt durch Hannover: Im Rahmen seines 150-jährigen Jubiläums nimmt der Erlebnis-Zoo Hannover am traditionellen hannoverschen Schützenausmarsch teil und ist dabei genau wie sein Slogan: … echt anders!

Wie anders sich der Zoo-Wagen präsentiert, begutachteten Klaus Timaeus, Geschäftsführer Hannoversches Schützenfest e.V., Schützenpräsident Paul-Eric Stolle und Festzug-Leiterin Elke Schmiedeberg persönlich. Nach einem Fußmarsch durch Afrika und Kanada stieß das Komitee auf das höchst ungewöhnliche Boot, das in der Nähe des indischen Dschungelpalastes vor Anker lag: Auf dem afrikanischen Boot tummeln sich Eisbären und Huskies aus dem hohen Norden, Tiger aus Indien, Hasen aus Niedersachsen, Flusspferde, Zebras und Giraffen aus Afrika. "Im Erlebnis-Zoo kann man an einem Tag die ganze Welt bereisen", erklärte Zoo-Geschäftsführer Andreas M. Casdorff, "auf unserem Boot gehen daher Tiere aus aller Welt auf Kreuzfahrt durch Hannover."

Immer wieder tierische Ideen für den Schützenausmarsch

Der 150. Geburtstag ist für den Erlebnis-Zoo der perfekte Zeitpunkt, um an eine alte, liebe Tradition wieder anzuknüpfen: Zu seinem 125-jährigen Bestehen zog er beim Schützenausmarsch mit der "Verlobungsbrücke" durch Hannover, dem Wahrzeichen des 1865 gegründeten Zoos, 1981 hob ein Hubwagen einen ganzen Elefanten (aus Blumen) in die Höhe und 1983 beeindruckte der Zoo-"Wagen voller Affen" gar so sehr, dass ihm die Jury den 1. Preis der Schausteller in Form eines Wanderpokals verlieh. Für die Ausmärsche der nächsten Jahre hat das Zoo-Team schon jede Menge neue tierische Ideen. "Der Schützenausmarsch in Hannover ist der absolute Höhepunkt des größten Schützenfestes der Welt, da möchten wir natürlich mitfeiern! Der Erlebnis-Zoo gehört zu Hannover, ist in seiner Geschichte fest verankert, und als eines der Aushängeschilder für unsere sympathische Stadt an der Leine lassen wir uns auch etwas Besonders einfallen," versprach der Zoo-Geschäftsführer.

Am 5. Juli geht das Sambesi-Boot auf die Reise

"Besuche im Erlebnis-Zoo und auf dem Schützenfest sind echte Highlights für die Menschen. Toll, dass sich der Erlebnis-Zoo beim Schützenausmarsch präsentiert", sagte Klaus Timaeus, Geschäftsführer Hannoversches Schützenfest e.V. Insgesamt hat der gesamte Festumzug eine Länge von stolzen zwölf Kilometern. Mehr als 10.000 TeilnehmerInnen werden erwartet, rund 5.000 Schützen aus Hannover und der Region nehmen teil. Mehr als 15 Festwagen zusammen mit rund 100 Kapellen und Spielmannszügen vervollständigen dieses beeindruckende Bild. Der Ausmarsch startet am 5. Juli um 10 Uhr am Neuen Rathaus – und dann geht auch das Sambesi-Boot auf Kreuzfahrt durch Hannover.

(Veröffentlicht am 3. März 2015)

Menschen und Pelikane. © Erlebnis-Zoo Hannover